Underwater Cinematographer

Underwater Cinematographer

The Most Serene Republic

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit kaum gezähmter Wildheit, sorgsam durchdachten Stilsprüngen und zart umwerfenden Wendungen debütieren The Most Serene Republic. Ihr "Underwater Cinematogapher" ist ein betörendes Durcheinander, mit dem sie selbst eingeschworene Kreise knacken.

Denn das Debüt des Sechsers aus Ontario erscheint beim kanadischen Label Arts & Crafts. Dessen konstante Geschmackssicherheits- und Qualitätswerte ließen sich bislang recht leicht erklären. Schließlich entsprang hier jede Band, jeder Künstler im Programm den formidablen Broken Social Scene. Doch für das nur allzu gern in wirrer Elektronik badende Songwritertum, für die gut durch traditionsreiche Harmonien und vertraute Wandergitarren abgefederten Sprünge und Flüge öffneten sich schnell die Türen. Nur allzu verständlich, das. Schließlich hatten Stillstand und festgezurrte Genrefesseln in diesem Hause noch nie etwas verloren. Und tatsächlich übertrifft "Underwater Cinematographer" die blanke Freude am Probieren noch, die schon "You Forgot It In People" oder "Set Yourself On Fire" unter Beweis stellten. The Most Serene Republic veranstalten eine rasante Fahrt durch Welten, Traditionen, Zeiten und Attitüden. Teilnahme ist hiermit angeraten. (sc)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Die besten Neuerscheinungen der Woche.
✔︎ Kostenlos & jederzeit abbestellbar.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen