Tear It Down

My Brightest Diamond - Tear It Down

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Manchmal ist auch ein Kirchenchor ein guter Einstieg in eine Musikkarriere. Shara Worden fand darüber den Weg zur Musik und ist auf dem besten Weg, das Erbe von Kate Bush anzutreten.

Genauso wie Bush liebt Shara Worden unter ihrem Pseudonym My Brightest Diamond das große Musik-Theater. Drama, Baby!!! Auch live tritt sie in den sonderlichsten Kostümen auf und unterstreicht damit den theatralischen Charakter ihrer Musik.

In ihrer Intensität erinnert sie in manchen Momenten an den nach wie vor von vielen abgöttisch geliebten (und schmerzlich vermissten) Jeff Buckley, wenn sie etwa in einem Song das gesamte Spektrum von leisem Hauchen bis zum schrillen Schreien ausschöpft. Ihre Songs sind in Töne gegossene Träume, man muss sich schon darauf einlassen wollen, um ihr folgen zu können.

Auf "Tear It Down" ließ Worden die Songs ihres Debütalbums von erfahrenen Dancefloor-Produzenten remixen und ganz neu und anders interpretieren. "Golden Star" kommt hier in einem Remix von Alias, der an TripHop à la Portishead oder Massive Attack denken lässt.

Udo Raaf / Tonspion.de

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Jeff Buckley Live in Chicago

Konzertmitschnitt: Jeff Buckley live in Chicago (1995)

Vor 20 Jahren starb der legendäre Sänger
Mit seinem einzigen Studioalbum "Grace" sicherte sich Jeff Buckley seinen Platz in der Hall of Fame des Rock'n'Roll. 2017 jährt sich der tragische Tod des Künstlers zum 20. Mal. ARTE zeigt sein Konzert "Live in Chicago" (1995) in voller Länge.
Dokumentation: Kate Bush-Flashmob in Berlin (Video in HD)

Dokumentation: Kate Bush-Flashmob in Berlin (Video in HD)

"The Most Wuthering Heights Day ever"
Die Tanz-Choreografien von Kate Bush sind legendär. Gestern feierten Tausende Kate Bush-Doubles weltweit den "Most Wuthering Heights Day ever" und tanzten die Choreografie ihres Hits "Wuthering Heights" aus dem Jahr 1978.
Die schönsten Coverversionen (und die Originale)

Die schönsten Coverversionen (und die Originale)

Mit Johnny Cash, Coldplay, Sinead O'Connor, Cat Power, Jeff Buckley u.a.
Coverversionen gibt's wie Sand am Meer, Youtube besteht fast nur aus Videos von Coverversionen. Doch Coverversionen, die an die Originale herankommen oder sie sogar übertreffen, sind rar. Wir haben einige dieser seltenen Exemplare für euch zusammen gestellt.
Kate Bush begeistert Fans und Presse bei Rückkehr auf die Bühne

Kate Bush begeistert Fans und Presse bei Rückkehr auf die Bühne

Erste Reaktionen und Setlist vom Konzert in London
Kate Bush hat gestern das erste Konzert nach 35 Jahren in London gegeben. Presse und Fans sind aus dem Häuschen. Aber auch Gäste wie David Bowie, Björk und Madonna ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Hier die ersten Reaktionen.