1994-2008

1994-2008

Nada Surf

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Alle Jahre wieder sprießen die Best Of-Alben und Singles-Kollektionen altvorderer Bands und Künstler aus dem eisigen Boden. Während man 99% von diesem Weihnachtsnippes nicht braucht, gibt es nun eine ganz besondere Box, die es in sich hat.

Download & Stream: 

Die Vorstellung dieser Jungs aus New York ist überflüssig. Jeder kennt das Trio, das schon so lang den melodiösen Indierock mit der großen Liebe zum Pop zelebriert. Keine Schnörkel, sondern Ohrwürmer, keine Allüren, sondern Authentizität. So klingen Nada Surf, so mag sie die halbe, mit eingängiger Gitarrenmusik sozialisierte Indiewelt. Wer aber denkt, schon alles von Nada Surf im Plattenschrank stehen zu haben, überprüfe seinen Schrein nun bitte kurz.

"Nada Surf: 1994-2008" biete fünf Longplayer, eine Nachpressung der Debüt-7inch „The Plan/Telescope“, Download-Codes, Bilder, Lyrics, Poster und diverse B-Seiten und viele Raritäten. Alles natürlich schick verpackt und in einer streng limitierten Auflage. Mit dem hier verlinkten Freetrack ist „No Quick Fix“ auch ein bis dato unveröffentlichter Song von Nada Surf in der Schatztruhe zu finden, der klingt, als hätte man ihr schon mal gehört. Typisch Nada Surf eben.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler