Universalove Soundtrack

Naked Lunch - Universalove Soundtrack

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Keine Lieder über Liebe? Mitnichten. In dem Film "Universalove" dreht es sich ausschließlich um die Liebe, ihre Irrungen und Wirrungen an den unterschiedlichsten Orten dieser Welt. Der passende Soundtrack dazu erklingt aus Klagenfurt.

Marseille, Belgrad, Tokio, New York, Luxembourg und Rio De Janeiro - überall wird geliebt, ist man bis über beide Ohren verknallt oder eben auch in seiner persönlichen Liebestragödie gefangen. Der Film "Universalove" erzählt in Episoden über die Liebe und das Leben mit oder ohne sie. Regie führte Thomas Woschitz und die Musik lieferten Naked Lunch aus Österreich.

Dabei geht die Band nicht ganz so tief und weitreichend wie auf ihrem letzten Album "This Atom Heart Of Ours". Aber das war ja auch wirklich großes Kino, das keinerlei Bebilderung benötigte. Hier nun sind die Bilder und Situationen vorgegeben, denen Naked Lunch Intensität und Authenzität einhauchen. Eine musikalische Untermalung großer Gefühle, die viel mehr als bloß begleitet. Denn Naked Lunch fahren mit ihrer Musik fast schon einen eigenen Film. Es kracht und schwebt, es rauscht und bewegt zwischen Euphorie und Unglück. Lieder über Liebe eben.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler