Album

Neil Young - Peace Trail

Neil Young - Peace Trail

Neil Young wird des Kritisierens nicht überdrüssig und liefert auch auf seinem neuen Album einige politische Protestsongs. "Peace Trail" erscheint am 9. Dezember 2016.

Der ewig junge Althippie und Meister der Protestsongs Neil Young veröffentlicht nach seinem Live-Album "Earth" auch noch ein Studioalbum dieses Jahr. Am 9. Dezember 2016 erscheint das neue Werk "Peace Trail" und es zeigt, dass beim 71-jährigen Kanadier noch keine Spur von Altersmilde eingekehrt ist.

Mit Songs wie "Indian Givers", "John Oaks", "Peace Trail", "Terrorist Suicide Hang Gliders" und "Show me" erweitert Neil Young sein Repertoire an kritischem Kleinod und positioniert sich beispielsweise für die Rechte der amerikanischen Ureinwohner. Das alberne "My New Robot" karikiert den typischen Online-Einkauf eines betagten Internetnutzers, wobei Young auch vor der Nutzung von Autotune nicht zurückschreckt.

Neil Young - Indian Givers

Tracklist:

1. Peace Trail
2. Can't Stop Workin'
3. Indian Givers
4. Show Me
5. Texas Rangers
6. Terrorist Suicide Hang Gliders
7. John Oaks
8. My Pledge
9. Glass Accident
10. My New Robot

"Peace Trail" von Neil Young erscheint am 9. Dezember 2016 via Reprise Records (Warner).

Download & Stream: 

Alben

Neil Young - Earth

Neil Young - Earth

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Neil Young setzt sich bereits seit den 70er Jahren für den Umweltschutz ein. Jetzt hat er Mutter Erde ein ganzes Live-Album gewidmet, mit den wichtigsten Songs zum Thema. Und hat sie nachträglich im Studio komplett neu arrangiert.
Storytone

Neil Young - Storytone

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Klang der guten alten Zeit
Altmeister Neil Young ist immer für eine Überraschung gut. Nach einem reinen Gitarrenalbum hat er sein neues Album "Storytone" mit Orchester, Chor und Big Band aufgenommen. Hier könnt ihr das neue Werk in voller Länge hören und einen Song kostenlos downloaden.

News

Neil Young: "Fuck you, Donald Trump!"

Neil Young: "Fuck you, Donald Trump!"

Trump hat wiederholt "Rockin' In The Free World" im Wahlkampf verwendet
Donald Trump hat wiederholt den Song "Rockin' In The Free World" von Neil Young bei seinen Wahlkampfveranstaltungen eingesetzt. Jetzt rächte sich der kanadische Songwriter bei einem Konzert.
Pono: Neil Young sucht neue Geldgeber für HiFi-Player

Pono: Neil Young sucht neue Geldgeber für HiFi-Player

Vorbild Dr. Dre und Beats?
Neil Young hat vor gut einem Jahr 6 Millionen Dollar über Kickstarter für seinen Lossless Audioplayer Pono eingesammelt. Doch das Geld scheint nicht mehr zu reichen. Via Facebook sucht er nun neue Geldgeber.

Videos

Ähnliche Künstler