Neneh Cherry

Neneh Cherry (Foto: Wolfgang Tilmans)

Neneh Cherry wurde 1964 als Neneh Marianne Karlsson in Stockholm geboren und kam über ihren Stiefvater, den Jazz-Trompeter Don Cherry zur Musik. 

In ihrer Kindheit zog Neneh Cherry mit ihren Eltern in die USA, wo Don Cherry unterrichtete und arbeitete. Doch bereits im Alter von 14 Jahren wollte Neneh auf eigenen Füßen stehen und zog nach London, wo sie in der Punk-Szene eine Heimat fand und die Band The Cherries gründete. 

Im Jahr 1989 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Raw Like Sushi", an dem auch ihre Freunde von Massive Attack mitarbeiteten. Die erste Single "Buffalo Stance" wurde zum internationalen Hit und erreichte Platz 1 in den US-Singlecharts. 

Neneh Cherry - Buffalo Stance (1989)

1990 wurde sie als beste Newcomerin für den Grammy nominiert, verlor aber gegen den deutschen Act Milli Vanilli ("Girl You Know It's True"), dem die Auszeichnung später wieder aberkannt wurde, weil bekannt wurde, dass ihr Hit von Studiomusikern eingespielt wurde.

Auf ihrem zweiten Album "Homebrew" arbeitete sie unter anderem mit Geoff Barrow von Portishead und Michael Stipe von R.E.M. zusammen.

1996 erhielt sie eine weitere Grammy-Nominierung für die Hitsingle "7 Seconds" mit dem senegalesischen Sänger Youssou N'Dour. 

Neneh Cherry - Woman (1996)

Danach zog sich Cherry ins Familienleben zurück und kam erst für ihr "Blank Project" 2014 wieder zurück, einem Album, das von der Kritik gefeiert wurde. 

Diskografie Neneh Cherry

Raw Like Sushi (1989)

Homebrew (1992)

Man (1996)

Blank Project (2014)

Broken Politics (2018)

Alben

Neneh Cherry – Broken Politics

Neneh Cherry - Broken Politics

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das fünfte Album von Neneh Cherry ist ein Protestalbum: Mit Haltung und sogar Harmonie begegnet sie den "Broken Politics" und all den anderen unzumutbaren Dingen in der Welt.
Blank Project

Neneh Cherry - Blank Project

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Reduced to the max
Neneh Cherry ist (fast) 50 Jahre alt. Ihr Lebenslauf liest sich so rasant, wie eine Aufarbeitung der letzten fünf Jahrzehnte aus pophistorischer Sicht. Hip-Hop. Jazz, Pop und Post-Punk schwirren dabei wild durcheinander und lassen sich auf Neneh Cherrys neustem Album „Blank Project“ wieder finden.
Red Hot Sampler

Neneh Cherry - Red Hot Sampler

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Klassiker für den guten Zweck
Seit 1989 sammelt die Red Hot Organization Geld mit Musik. Inzwischen kamen mit der Hilfe von 400 Künstlern über 10 Millionen Dollar für den Kampf gegen HIV und Aids zusammen. Im Netz gibt es jetzt einen kostenlosen Sampler mit einigen Highlights des beachtlichen Red+Hot-Katalogs.

News

Videos

Neneh Cherry

Neneh Cherry - Natural Skin Deep

Mit dem Song "Natural Skin Deep" koppelt Neneh Cherry bereits den fünften Song aus ihrem hochgelobten Album "Broken Politics" aus: Dazu gibt es ein ziemlich eindrucksvolles Video zu sehen.
Kong

Neneh Cherry - Kong

Neneh Cherry veröffentlicht ihre neue Single "Kong". Der Song wurde von Four Tet und 3D von Massive Attack produziert. 

Ähnliche Künstler

Meistgeklickt