Neunfünf Nord S Cover

Neunfünf - Nord S

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Deutscher Rap befindet sich in der Sommerpause. Zeit, hörenswerte Releases der vergangenen Monate noch einmal in den Fokus zu rücken und das ein oder andere Juwel zu entdecken. Die "Nord S"-EP des Stuttgarter Rappers Neunfünf passt auch zwei Jahre nach Veröffentlichung perfekt in den Hochsommer.

Ein paar Kilometer nördlich von Stuttgart liegt die Wohnsiedlung Pattonville. Nur 8000 Einwohner fässt der kleine Ort, dessen Landschaftsbild vor allem von einem alten Militärflughafen und viel Grün dominiert wird. Eine lebendige HipHop- oder gar Popkultur vermutet man hier auf den ersten Blick nicht, doch der Eindruck täuscht: Mit dem Newcomer Neunfünf ist in Pattonville einer der vielversprechendsten Rapper zur Zeit ansässig.

Auf seiner Free-EP "Nord S" hat sich der PV-Native ganz seiner Heimat und ihrer Umgebung verschrieben. Vier Tracks erzählen von dem Lebensgefühl im Stuttgarter Norden, das im Wesentlichen aus Hängen mit den Jungs, Kraut rauchen und ein bisschen nach den Sternen greifen besteht. Das bedeutet aber glücklicherweise nicht die x-te Kushpaffer-Hymne oder abgeschmackte Gang-Representer, sondern melancholisch-verträumte Synthie-Klänge für lange Spätsommerabende. "Nord S" changiert gleichermaßen zwischen Zuhause und Fernweh und macht große Lust auf die neuen Tracks, die Neuni auf ungewisse Zukunft angekündigt hat!

Video: Neunfünf - "Auenland"

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen