New Black

New Black

New Black

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Zu viert, aus Chicago und ungestüm stürmen New Black mit ihrem Debüt durch die Welt. Selbst betitelt und schön kurz gehalten bringt dieses schmutzige, aber staubfreie Rockmusik ins Haus.

Als doch sehr herrlich polterndes Album kommt dieses Debüt daher. Etwas mehr als eine halbe Stunde lang wird hier einfach gemacht, zwischen straightem Nachvornrock und überspannt-verschrobenen Popentwürfen gependelt. Zwei Stimmen, Liam Kimball und Patti Gran, werfen mit Worten und Melodien um sich. Präzises Schlagzeuggerumpel treibt alles voran - und irgendwo zwischen Psychorummel und Kitschpop irrt noch ein Keyboard durch die neun Kurzknüller. Immer wieder erlebt man sehr schöne Überraschungen und trifft auf vortreffliche Tanzmöglichkeiten. Niemand sollte meinen, mit dem Aktionsgrebretter "Angel With Cockroach Wings" schon alles gehört zu haben. In März und April sind New Black auf Europatour, kommen auch in eure Nähe und bringen tollerweise auch noch die Berliner Indierockrespiratoren Kate Mosh mit.

Ähnliche Künstler