0+

0+

Nitrada

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Einmal die Äuglein schliessen bitte, die Ohren spitzen, gerne noch die Nase zuhalten und dann Nitrada lauschen. Frage: Was siehst Du?

Eine Frage, die man nur individuell beantworten kann. Es ist so wie mit dem Spiel der Wolken, die von einer Sekunde zur nächsten vom steppenden Elefanten zur lachenden Micky Mouse werden. Vielleicht sieht man die Zukunft, vielleicht die Vergangenheit oder wie sie hätte sein können. Und was man dazu hört, ist ein feines Lauschmittel, leise Minimalelectronica, ein langsam voranschreitender akkustischer Traumerzeuger. Wem die Phantasie fehlt, helfen Nitrada zur Not auf die Sprünge, auf ihrer Homepage kann man Visuals zu diesem und anderen Songs anschauen und man erfährt, dass die Künstlerin Jemma Gura zumindest an düstere Berge und Täler gedacht haben muss (siehe auch Cover) als sie "Just Close Your Eyes" hörte und dabei ihre Augen schloss. Vielleicht doch nochmal die Frage: Was siehst Du? (os)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen