olexesh authentic atletic 2

Authentic Athletic 2

Olexesh

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Olexesh beweist mit dem zweiten Doppel-Album in nur einem Jahr, dass seine Arbeitswut noch lange nicht vorbei ist. Erstaunlicherweise leidet die Qualität darunter nur geringfügig.

Ufff, 32 Tracks. Gerade erst hatte man Olexeshs "Rolexesh" aus diesem Frühjahr einigermaßen verdaut, da legt der Darmstädter bereits mit einem neuen Mammut-Projekt nach. Doch "Authentic Athletic 2" ist kein beliebiger Mixtape-Auswurf, sondern nicht weniger als die Fortsetzung jenes Releases, das ihm vor sechs Jahren Tür und Tor in die Deutschrap-Szene geöffnet hatte. Inzwischen visiert OL jedoch lieber den Goldstatus an, als seine Alben als Free Download zu veröffentlichen.

Video: Olexesh - Von Vorn

Entgegen der Annahme, dass lange Spielzeiten eigentlich für langweilige Fillertracks prädestiniert sind, lässt Olexesh verdammt wenig anbrennen. Ein waghalsiges Experiment jagt das nächste, von volatilen Genre-Switches zwischen Trap, G-Funk, Boom Bap und eingängigen Clubsounds bis zu vermeintlich abstrusen Featurekonstellationen. Warteten die Straßenrap-Alben dieses Jahres mit dem immergleichen Repertoire von gefühlten fünf Gästen auf, vereint Olexesh neben alten Bekannten mit A$AP Twelvvy und La Fouine direkte Beteiligung aus der französischen und US-amerikanischen Raplandschaft gleichzeitig auf seinem Album. Und mit "Ice" holt er sich noch Casper und Yung Hurn gleichzeitig auf einem Nintendo-artigen Tune mit ins Boot.

Auch wenn man ihm thematische Wiederholungen und textliche Beliebigkeit nicht ganz absprechen kann - Kreativität und Hunger besitzt Olexesh auf jeden Fall noch. Dadurch wirkt "Authentic Athletic 2" nicht wie ein weiterer Streaming-Stunt, sondern einfach nach einem Rapper, der sich in alle RIchtungen ausprobieren und sich auch an der Spitze des HipHop-Olymps weiter beweisen will.

Video: Olexesh -  "4 Runden" feat. DJ Katch

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen