PA Sports - Verloren im Paradies

PA Sports - Verloren im Paradies

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Jedes Jahr ein Album: mit dieser Strategie fährt PA Sports seit sieben Jahren ganz gut. 2017 steht unter dem Motto "Verloren im Paradies".

Auch im Jahr 2017 bleibt PA Sports seinem Jahreszyklus treu und veröffentlicht ein neues Soloalbum. "Verloren im Paradies" ist eine typische Sports-Platte, auf der sich harte Flowbretter und deepe Tracks die Klinke in die Hand geben. Unter den 17 Songs finden sich unter anderem Parts der Deutschrap-Lichtgestalten Kollegah, Bonez MC & RAF Camora und KC Rebell & Summer Cem.

Top 10: Die größten Legenden des Deutschrap

Den ein oder anderen Diss gegenüber SpongeBozz aka Sun Diego kann sich PA Sports zudem nicht verkneifen. Dies ist aber kein Wunder, denn der rappende Schwamm hat sich auf seiner neuen Veröffentlichung "Started from the Bottom / Krabbenkoke" mit so gut wie jedem angelegt. Nun sammelt er fleißig Retourkutschen.

PA Sports - HS.HC (feat. Kollegah)

Tracklist:

1. Intro
2. Teflon (feat. Moe Phoenix)
3. Millionäre
4. Highway To Hell
5. Zik Zak (feat. KC Rebell & Summer Cem)
6. Beyonce
7. Verloren im Paradies
8. Blangster (feat. Kianush, Mosh36 & Moe Phoenix)
9. Keine Zeit
10. Bestie (feat. Mosh36)
11. HS.HC (feat. Kollegah)
12. Reality (feat. Azad)
13. Sie will (feat. Bonez MC & RAF Camora)
14. So weit weg
15. Ich bin da
16. Vision
17. Anfang 30 (feat. Jahy)

"Verloren im Paradies" von PA Sports erscheint am 23. Juni 2017 via Life Is Pain.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Kollegah über Game Of Thrones

Kollegah erklärt... Game of Thrones

Achtung, Spoiler!
Game Of Thrones kann einen zum Wahnsinn treiben. Kollegah meldete sich gestern zu Wort, um seinem Unverständnis über die unlogische Handlung Luft zu machen. Hier ist sein fünfminütiger Rant. Inklusive tonnenweise Spoilern.
Neo Magazin Royale: Jan Böhmermann und Kollegah

Neo Magazin Royale: Kollegah als Gast, 187 Straßenbande verärgert

Die Hassliebe zwischen Jan Böhmermann und Deutschrap geht weiter
In der ersten Folge des Neo Magazin Royale im Jahr 2017 ist auch Böhmis liebster Feind - der deutsche Hip-Hop - nicht fern. Während die 187 Straßenbande offenbar kein Fan von Jan Böhmermann ist, findet Kollegah einmal mehr seinen Weg ins Studio.
Beginner (Foto: Nils Müller / Universal Music)

Spotify Playlist: Best of Deutschrap 2016

So klang Hip-Hop dieses Jahr in Deutschland
2016 war ein gutes Jahr für den deutschen Hip-Hop - nicht nur kommerziell. Viel mehr entwickelte sich Deutschrap in verschiedenste Richtungen und hat seine politische Stimme wieder gefunden.