Sonic Jihad

Sonic Jihad

Paris

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit diesem Cover und dem Albumtitel "Sonic Jihad" dürfte Paris in den USA mal wieder erhebliche Probleme bekommen. Doch den Mund verbieten lässt sich der Westcoast-Rapper deshalb nicht.

Deshalb plant Paris auch, seine Musik nur noch im Internet zu veröffentlichen. Denn selbst Labels wie Tommy Boy geben sich gegenüber der Bush-Regierung handzahm, um sich nicht den Unmut weiter Teile der US-Bevölkerung zuzuziehen. Was Kriegspropaganda und falsch verstandener Patriotismus doch mit menschlichen Gehirnen machen können...! "What Would You Do?" beginnt mit einem Statement von George W. Bush und wird anschließend zur ätzenden Anklage gegen alle die in der US-Politik derzeit das sagen haben. Musikalisch spannt Paris den Bogen von Downbeats über Soul bis hin zu G-Funk und gehört auf seinem Gebiet auf alle Fälle in die erste Liga. Doch weil er mehr risikiert und deutlicher wird als die meisten seiner Kollegen, wird er in der Medienöffentlichkeit seiner Heimat voraussichtlich nicht vorkommen, genauso wie schon 1992, als er den Song "Bush Killa" herausbrachte. Damals ging`s allerdings gegen den Irak-Krieger Bush senior. (ur)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen