Patrick Cowley - Afternooners (Cover)
TONSPION TIPP

Patrick Cowley - Afternooners

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Im Jahr 1982 arbeitete Elektronik-Pionier Patrick Cowley an seinem letzten Album "Mind Warp". Die hörenswerten Skizzen seiner Songs erschienen im vergangenen Jahr unter dem Titel "Afternooners". 

Passender als "Afternooners" wäre wohl "After Hour" gewesen, denn genau danach klingt die Musik auf dem Album. Langsame Beats und flirrende Synthies, perfekt dazu geeignet, nach einer Party runterzukommen und zu entspannen. Tatsächlich wurden die Tracks für schwule Pornofilme produziert und wenn man genau hin hört, kann man sich das Stöhnen und die schlichte Handlung sogar vorstellen.

"Afternooners" ist der dritte und letzte Sampler mit der Pornomusik von Patrick Cowley. Cowley starb im Jahr 1982 im Alter von 32 Jahren an AIDS.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sex Music: Die Porno-Soundtracks von Patrick Cowley

Sex Music: Die Porno-Soundtracks von Patrick Cowley

From: Disco To: After Hour
Patrick Cowley war einer der Pioniere der elektronischen Musik und erschuf mit "Do You Wanna Funk" 1982 einen Welthit. Nebenher produzierte er in den 70er Jahren am Fließband Musik für Pornos. Die Geburtsstunde der Chill Out-Musik.
Grace Jones furioses Comebackalbum "Hurricane"

Die zehn besten Alben 2008

Diese wunderbaren Werke werden 2018 zehn Jahre alt
Es ist eine Binsenwahrheit: Irgendwie vergehen die Jahre immer schneller und um noch eine Platitüde hinterher zu schieben – 2018 steht bereits vor der Tür. Wenn die Zeit schon rast, ist dann wenigstens Musik für die Ewigkeit? Manche Alben schon, wie dieser Blick zurück zeigt. 2008 brachte jede Menge zeitlose und wirkungsvolle Musik heraus, wie diese Top Ten beweist:
Air spielen kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Air spielen kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Die französische Botschaft lädt zur Fete Nationale an den Pariser Platz
Air werden am Samstag, dem 16. Juli 2016 ab 19 Uhr ein kostenloses Konzert am Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor spielen. Die französische Botschaft hat die Band zum Nationalfeiertag eingeladen.