Pearl Jam

Pearl Jam

Die amerikanische Grungeband Pearl Jam zählt zusammen mit Nirvana zu den wichtigsten Bands, die den Grunge in den USA populär machten. 

Nach dem tragischen Tod von Andy Wood, dem Sänger der Band Mother Love Bone, gründeten sich Pearl Jam aus den restlichen Bandmitgliedern und veröffentlichten 1991 ihr Debütalbum "Ten". Darin verarbeitet Songschreiber Eddie Vedder den Tod des Freundes und singt über die typischen Ängste heranwachsender Leute. Die jugendliche Generation der 90er fühlte sich von Vedders Lyrics angesprochen und teilten den Selbstzweifel und Frust. Gleichzeitig feiert die Band mit dem Seattle-Grunge die Rückkehr der Gitarre.

Kurt Cobain wird oft als ihr großer Konkurrent in der Grunge-Szene bezeichnet, und verurteilte Pearl Jam wegen ihrer kommerziellen Interessen. Nach Cobains Tod im April 1994 zog sich die Band wie viele andere Bands aus der Szene aus dem Rampenlicht zurück.

Trotz 10 erfolgreichen Alben bleibt das Debüt "Ten" mit über 15 Millionen Tonträgern bis heute ihr meistverkauftes Album. 

Alive

Pearl Jam Alben

Pearl Jam – Ten

Pearl Jam - Ten

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Das 1991 erscheinende Debütalbum von Pearl Jam fasst die Emotionen einer ganzen Generation zusammen. Selbstzweifel, Frust und Einsamkeit statt Rockstarattitüde und Selbstbeweihräucherung. Das kommt so gut an, dass "Ten" zu einem der meistverkauften Rockalben überhaupt wird. 

Lightning Bolt

Pearl Jam - Lightning Bolt

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Es ist einfach Rockmusik...

"Lightning Bolt" ist Album Nummer zehn der einzigen Grunge-Band, die ohne Unterbrechung dabei ist. Wie die neun Alben davor offenbart es die gleichen Stärken und Schwächen von Pearl Jam, aber das ist in diesem Fall gut so!

Pearl Jam Twenty

Pearl Jam - Pearl Jam Twenty

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Still Alive

1991 wurden drei Alben veröffentlicht, die jedes auf ihre Art Musikgeschichte schrieben. Nirvanas „Nevermind“, „Use Your Illusion“ der Guns 'n' Roses und Pearl Jams „Ten“. Letztere haben sich zum Jubiläum ihres Debüts ihre eigenen Gedanken gemacht und veröffentlichen den Dokumentarfilm „Pearl Jam Twenty“.

 

Best Of Bonnaroo-Compilation

Pearl Jam - Best Of Bonnaroo-Compilation

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Positive Energienutzung

Wer als US-Bürger seine Politiker um mehr Engagement für eine saubere Umwelt und einen zielgerichteten Kampf gegen den Klimawandel bitten möchte, kann dies tun, während der kostenlose Download einer hochkarätig besetzten Compilation läuft. Mit dabei: Wilco, Death Cab For Cutie und Pearl Jam.

 

 

Pearl Jam News

Pearl Jam Videos

Ähnliche Künstler