Pete Yorn & Scarlett Johansson - Apart
PREVIEW

Pete Yorn & Scarlett Johansson - Apart

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Pete Yorn und Scarlett Johansson harmonierten schon 2009 äußerst vielversprechend miteinander. Die erste Single "Bad Dreams" zur neuen EP "Apart" schreibt diese Geschichte jetzt fort - qualitativ und inhaltlich.

Download & Stream: 

Neun Jahre ist es her, da veröffentlichten Schauspielerin Scarlett Johansson und der Singer/Songwriter Pete Yorn ein Kollaborationsalbum über Trennungen. "Break Up" heißt das Debüt auf dem sich das Duo mit allen Facetten von Trennungen beschäftigen. Nach fast zehnjähriger Pause finden die beiden jetzt wieder zueinander und kündigen für Anfang Juni ihre "Apart"-EP an.

"Bad Dreams" ist die erste Single daraus und der erste Vorgeschmack, in welche Richtung die beiden sich dieses Mal bewegen. Die beiden Stimmen harmonieren noch immer vorzüglich miteinander, und Yorn hat von je her ein Händchen für schicke Arrangements und schmeichelnde Melodien.

Vier neue Songs finden sich auf "Apart", sowie eine neue Version von "Tomorrow" - einem Song, der im Original schon auf Yorns Soloalbum "Arranging Time" auftaucht. Und ging es auf dem Debüt inhaltlich noch um alle Facetten von Trennungen, beschäftigen sich die beiden auf "Apart" mit den Nachwirkungen:

“Wenn’s bei Breakup darum ging, ein Beziehungschaos zu entwirren, dann dreht sich Apart um die Zeit nach dem Schlussstrich.” (Pete Yorn)

"Apart" von Pete Yorn & Scarlett Johansson erscheint am 01.06.2018.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Rufus Wainwright Tour 2018: Tourdaten und Tickets

Rufus Wainwright Tour 2018: Tourdaten und Tickets

Hallelujah! - Wainwright Live in Deutschland
Er hat sieben Studioalben, zahlreiche Soundtracks und Songs für eine klassische Oper komponiert. Jetzt ist der bekannte Singer-Songwriter und Komponist Rufus Wainwright wieder zurück auf Deutschlands Bühnen .
Pre-Listening: She & Him - "Classics"

Pre-Listening: She & Him - "Classics"

Serien-Star Zooey Deschanel und M.Ward interpretieren Klassiker neu
Bereits seit 2006 bringen Schauspielerin Zooey Deschanel und Produzent M.Ward als Duo She & Him Alben raus. Auch ihr neues Album "Classics" ist ein Liebhaberprojekt. 
Hingehört: Scarlett Johansson - Anywhere I Lay My Head

Hingehört: Scarlett Johansson - Anywhere I Lay My Head

Jetzt singt sie auch noch!
Singende Schauspielerinnen, das spielt qualitativ meistens in der gleichen Liga wie schauspielernde Sängerinnen. Wieso sollte da Scarlett Johansson eine Ausnahme bilden? Weil sie den bessern Produzenten, die cooleren Gastmusiker und die schrägere Songauswahl hat? Oder weil man ihr seit "Lost in Translation" sowieso alles abnimmt?