Gimme Some

Peter, Bjorn And John - Gimme Some

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Peter, Bjorn And John treiben ihr Verwirrspiel weiter, auch auf ihrem sechsten Album „Gimme Some“. Für ihr Coverartwork geben sich die drei Schweden nicht nur drei Daumen nach oben, sie lassen es auf dem zugehörigen Album auch richtig krachen.

„I don't think that you're sorry for what you did!“ - Gleich mit der ersten Zeile ihres sechsten Albums machen Peter Bjorn And John ihrer Enttäuschung Luft.Zulange hat man die Band aus Schweden in eine Reihe mit anderen „Pfeifen“ des Pop wie die Scorpions gesteckt. Dabei arbeiten die Drei seit dem Überraschungserfolg „Young Folks“ an nichts anderem als den Tinnitus des Erfolgs wieder los zu werden.

Für den neusten Versuch, der auf den Titel „Gimme Some“ hört, haben sich Peter Bjorn And John erstmals mit einem Produzenten zusammengetan, der die Band zurück auf den kleinsten gemeinsamen Nenner brachte: Gitarre, Bass, Schlagzeug und die Zuversicht, dass diese Kombination schon Millionen Bands als Grundlage genügt hat. Nach der vorab ausgekoppelten knackig kurzen Abrechnung „Breaker, Breaker“ glänzt auch der Rest des Albums „Gimme Some“ mit schnörkellosem, 60ties inspiriertem Pop, der nicht nur auf gute Laune pfeift.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Nach 35 Jahren: ABBA kündigen Comeback an

Zwei neue Songs der schwedischen Kult-Band

Die Tour ihrer Avatare brachte die vier Musiker wieder zusammen: ABBA kündigten 35 Jahre nach der Trennung nun an, ganz reel zwei neue Songs zu veröffentlichen.

ABBA: Erster gemeinsamer Auftritt seit "Mamma Mia!"

Doch noch ein Comeback?

Seit vielen Jahren warten die Fans auf ein Comeback von ABBA, angeblich wurde ihnen bereits eine Milliarde Dollar geboten. Jetzt haben sich die vier Schweden zumindest kurzfristig wieder zusammen gefunden, wenn auch nicht auf einer Bühne. 

Meistgeklickt