PeterLicht

PeterLicht (Presspic 2021 Tapete Records Foto: Christian Knieps)

PeterLicht ist ein Dramaturg, Musiker und Schriftsteller aus Köln, dessen Sound elektroakustischer Indiepop mit philosophischen, humorvollen Texten ist.

PeterLichts bürgerlicher Name ist Meinrad Jungblut, eigentlich auch schon ein großartiger Künstlername, doch dieser Kölner Musiker und Autor legt so viel Wert auf Worte, dass er sich eben für seine Musik neu erfand. 2021 erscheint mit "Beton und Ibuprofen" sein mittlerweile sechstes Album. 

Video: PeterLicht – …e-scooter deine Liebe!

Jahrelang zeigte PeterLicht sein Gesicht nicht: Weder als Gast in der Show von Harald Schmidt noch beim Lesewettbewerb in Klagenfurt. Das hat sich mittlerweile geändert, nicht geändert hat sich seit seinem Debüt-Album von 2001 "Vierzehn Lieder" sein Zugang zur Musik: Mit viel Textcleverness und sprachbildgewaltigem Humor kleidet er Alltags- und Gesellschaftskritik in angenehme zugängliche Indiepop-Stücke. Auf seinem Erstling ist auch das prozotypische Licht-Lied "Sonnendeck" vertreten:

Video: PeterLicht - Sonnendeck (Schallplattenspieler-Fassung [Ekimas & Proppe Remix])

Diskografie PeterLicht:

2001 Vierzehn Lieder

2006 Lieder vom Ende des Kapitalismus

2008 Melancholie und Gesellschaft

2011 Das Ende der Beschwerde

2018 Wenn wir alle anders sind

2021 Beton und Ibuprofen

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alben

PeterLicht – Wenn wir alle anders sind

PeterLicht - Wenn wir alle anders sind

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Sieben Jahre lang mussten wir ohne die abgeklärten wie albernen Texte von PeterLicht auskommen: Auf seinem neuen Album "Wenn wir alle anders sind" gibt er nun den schalkhaften sowie scheppernden Sartre – die Hölle, das sind die anderen.

Lieder vom Ende des Kapitalismus

PeterLicht - Lieder vom Ende des Kapitalismus

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Attitüde versus echter Querdenker

Mit dem Song „Sonnendeck“ ließ PeterLicht vor fünf Jahren aufhorchen. Ungewöhnlich in der Musik, deutsch im Gesang und etwas verkitscht im Ton, so verwirrte er die deutschen Charts. Sein neues Album ist neben einem Buch und einem Theaterstück erschienen.

News

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 05.03.2021