PeterLicht – Wenn wir alle anders sind

PeterLicht - Wenn wir alle anders sind

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Sieben Jahre lang mussten wir ohne die abgeklärten wie albernen Texte von PeterLicht auskommen: Auf seinem neuen Album "Wenn wir alle anders sind" gibt er nun den schalkhaften sowie scheppernden Sartre – die Hölle, das sind die anderen.

Als erste Single dieses mittlerweile siebten Albums von PeterLicht wurde der Track "Menschen" vorausgeschickt, um mit stark von The Cure entliehener beschwingter Melodie zu verkünden, dass man eigentlich mit diesen Zeitgenossen nicht zusammenleben kann – sie aber durchaus unendlich besingen wird: "Ich hab mich abgemüht mit Menschen / Ich hab versucht sie zu verstehen / Ich bin mit einigen gegangen / Und manchmal blieb ich dabei stehen".

Ja, People Are Strange, aber befremdlich ist zum Teil auch dieses Album.

Video: Menschen

An sich ist an "Wenn wir alle anders sind" nicht viel anders als sonst bei PeterLicht (und absurderweise ist doch alles anders): Es wechseln sich verschrobene Vergleiche ("Emotionale / Hört die Signale!") mit heiter-melancholischen Balladen ("Die Nacht") ab, während die musikalische Begleitung der Gedankenströme akustische Gitarren, sphärische Synthies, Autotune-Effekte, schunkelnden Reggae, poppigen Electro oder auch minimalistisches Pianospiel aufbietet.

So viel scheppernder Musikgemischtwarenladen und schelmische Wortakrobatik (sollen) überfordern, die vordergründige Leichtigkeit sowie hintergründige Weisheit von PeterLicht-Zeilen wie "Der Kapitalismus, der alte Schlawiner" verschwinden hier hinter verschwurbelten Mitteilungen wie: "Die hinterfotzigen Hintergründe des Systems kommen jetzt ans Licht."

Immer mehr entwickelt sich PeterLicht mit diesem Schema zum Helge Schneider für Hipster oder zu der kauzigen Variante von Tocotronic. Im "Liebeslied von unten - Optionslied" beschreibt er dieses Identitätsspiel sogar selbst: "Du wirst so super sein / Wenn du erst mal anders bist / Ich liebe dich! / Insbesondere die Option auf deine Veränderung." Eigentlich ist PeterLicht super, wenn er erst einmal wieder anders wird und die Veränderung keine Option ist, sondern Wirklichkeit.

PeterLicht live 2018
20.10.2018 Frankfurt – Mousonturm
21.10.2018 München – Feierwerk
22.10.2018 Köln – Gloria
24.10.2018 Hamburg – Kampnagel
24.11.2018 Essen – Zeche Carl
13.12.2018 Konstanz - Kulturladen
14.12.2018 Schorndorf – Manufaktur
geht weiter im Zeitraum März – Mai 2019!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Trafen sich ein Rapper, ein Meteorologe, ein Hochstapler und eine Drehbuchautorin
Jan Böhmermann, Olli Schulz und vier weitere Gäste. Dazu Unmengen an Wiskey, Zigaretten und Gesprächsbedarf. Kommt dir bekannt vor?! Stimmt. Ganz neu ist das TV-Format nicht. Wir stellen es euch vor.