Live in Sidney

Phoenix - Live in Sidney

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Phoenix haben den Titel ihres Albums „Wolfgang Amadeus Phoenix“ mit Bedacht gewählt. Schließlich hat das Album und die exzessive Nutzung von „1901“ in einem Werbespot der Band viel Aufmerksamkeit gebracht und Phoenix auf ein neues Starlevel gehoben. Als Dankeschön verschenken die Franzosen acht Livesongs.

„Live in Sidney“ wurde im März 2010 auf dem Australien-Teil der aktuellen Phoenix-Tour aufgenommen, in deren Rahmen die Band im Sommer auch beim Hurricane und seinem Schwesterfestival Southside zu sehen sein werden. „Lizstomania“, „Fences“ oder „Girlfriend“ zeigen die Band von ihrer spielfreudigen Seite. So geteilt man manchmal auch über den für meine Ohren zu gefälligen Pop von Phoenix sein kann, an ihren Qualitäten als Liveband bestand nie ein Zweifel.

Lediglich „Countdown“ fehlt in dieser Liveversion von „Wolfgang Amadeus Phoenix“. Dafür entschädigt die mehr als zehn Minuten lange Version von „Love Like A Sunset“ und der unschlagbare Preis dieses Albums. Es lässt sich nämlich komplett kostenfrei downloaden.

Phoenix Ti Amo Artwork

Phoenix

Als Phoenix im Jahr 2000 ihr Debütalbum "United" veröffentlichten, schienen die Franzosen die Rettung für die Popmusik. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #37

Was ist neu auf Soundcloud, YouTube und Co.?

Dieses Mal haben wir - passend zu dunklen Wintertagen - eine gute Mischung aus aufheiternden Songs und ruhigen Elektro-Beats zusammengestellt. Ganz gleich also, ob man einen kleinen Energie-Kick braucht oder die richtige Musik für einen entspannten Abend zuhause sucht, hier ist garantiert das Richtige dabei. 

Zoot Woman: "Wir sind unsere eigene kleine Zeitmaschine"

Adam und Johnny Blake über Zeitsprünge, die Arbeit als Duo und Kylie Minogue

Mitte Juni kehrten Zoot Woman - nur drei Jahre nach dem letzten Album - wieder zurück. Wir haben sie getroffen und sie zur neuen Platte, der Abwesenheit von Stuart Price, ihrer Arbeitsweise als Quasi-Duo und Kylie Minogue befragt.

Air spielen kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Die französische Botschaft lädt zur Fete Nationale an den Pariser Platz

Air werden am Samstag, dem 16. Juli 2016 ab 19 Uhr ein kostenloses Konzert am Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor spielen. Die französische Botschaft hat die Band zum Nationalfeiertag eingeladen.

Roosevelt remixt GOLF

Die Newcomer verschenken den Remix ihrer aktuellen Single

Kann ein Remix einen tollen Song noch besser machen? Kommt drauf an, wer den Job übernimmt. Bei der Fusion von GOLF und Roosevelt konnte jedenfalls nicht viel schief gehen.

Meistgeklickt