Best Of Pilocka Krach

Best Of Pilocka Krach

Pilocka Krach

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Musikerin Pilocka Krach macht Techno zu einem Genre mit Humor, ohne peinlich zu sein. Das hat sich zu einer echten Aufgabe entwickelt, in einer sich selbst immer sehr ernst nehmenden Männerdomäne.

Download & Stream: 

Zwei Dinge sind im Techno ein rares Gut: Humor und Frauen. So gibt es mit Ausnahme von „Electrolore-King“ Alexander Marcus und der Gaga-Truppe Hgich.T nur wenige Künstler, die einen neben dem Tanzen auch zum Lachen bringen. Noch mehr verwundert allerdings der geringe Anteil weiblicher Protagonisten hinterm Mischpult. Denn davon, dass eine Horde Macho-DJs beharrlich das Terrain gegen das andere Geschlecht abschottet, kann nicht wirklich die Rede sein.

Pilocka Krach hat viel Humor und auch einen Hau weg, aber auf die sympathische Art. Aber tatsächlich sammelt Pilocka Krach auf dem Album ihre besten Songs aus den vergangenen Jahren. Zwischen quietschenden Synthesizern und straighten Beats verbaut sie immer wieder abgefahrene Samples wie in "Discolights" oder auch Vocals wie in "Gitarre Spielen". Hier hört man den Ausruf einer Jugend, die im Internet aufgewachsen ist: "Ich würde gern Gitarre spielen können wie Bob Dylan. In "My Name Is Fame" nimmt sich die Protagonistin selbst nicht zu ernst, unterspielt ihr Konstrukt zwischen Song und Track mit lässiger im Off klappernder HiHat und Blubber-Synthesizern.

Seit 2007 veröffentlicht Pilocka Krach schon ihre eigenen Platten, teilweise auf dem selbst erfundenen Label „Greatest Hits International“, und liefert auf der Bühne eine unterhaltsame Live-Show ab. Auch ihre Platte überzeugt ihr Humor verstreut eine Lockerheit und Verspieltheit, die man so manchem düster dreinblickenden Technofan nur nahelegen kann.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen