Pixies

Pixies - Pixies

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Jeder fängt mal klein an, in staubigen Kellern, dunklen Garagen oder Studios, mit vorsintflutlicher Technik. So auch die Pixies. Und trotzdem wurden sie eine der einflussreichsten Bands der 80er-Jahre.

Download & Stream: 

Was sich heute Indierock nennt hat auch irgendwie irgendwas mit den Pixies zu tun. Dieser Band, die in den ausklingenden 80er-Jahren plötzlich auftauchte und alles ganz anders als andere machte. Dass sich Nirvana und andere Grunge-Bands offen bei den Pixies bedienten ist kein Geheimnis. Leider trennte sich die Band um den kauzigen Kopf Black Francis und Breeders-Chefin Kim Deal Mitte der 90er. Doch langsam bricht wieder ein richtiges Pixies-Revival aus. Nicht nur, das vor kurzem ein Album mit raren B-Seiten rauskam und das David Bowie für sein aktuelles Album "Heathen" mit einer Coverversion vom Pixies-Song "Cactus" seinen Kumpel Charles Thompson alias Black Francis alias Frank Black ehrte. Jetzt erscheint ein weiteres Album mit Pixies-Aufnahmen, die eigentlich als verschollen galten und daher auch "The Lost Tapes" genannt werden. Songs, die Anfang 1987 in einem kleinen Bostoner Studio aufgenommen wurden und später als Demo-Tape bei 4AD landeten. Der Rest ist Geschichte. Einer dieser Songs ist Subbacultcha, den die Pixies auf "Trompe Le Monde" nocheinmal neueinspielten. Natürlich klingt der Song darauf ausgereifter und dynamischer als in dieser frühen Version, in dem aber schon der ganze spätere Pixiessound auftaucht. Ein Download für Puristen und Fans und für Neugierige, die hören wollen, wie die neben REM und Sonic Youth einflussreichste Indieband der 80er als blutige Anfänger klangen. (os)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen