My Machine

Princess Superstar - My Machine

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

2080: Die (Musik-)Welt wird von (Princess) Superstar und ihrer 10.000 Frau starken Armee aus Duplicants beherrscht, während im Hintergrund das World Council Entertainment Dicktatorship die Fäden zieht. Das kann kein gutes Ende nehmen…

Dieses Szenario bildet die Folie für das mittlerweile fünfte Album von Princess Superstar alias Concetta Kirschner. Ein Konzeptalbum, also. Nicht unbedingt eine Domäne von HipHop, nicht unbedingt ein gutes Omen. Doch für Princess Superstar offensichtlich genau das richtige Medium um ihre Sonderstellung im HipHop-Biz zu unterstreichen. So einiges geht Frau Kirschner momentan gegen den Strich: die männliche Vorherrschaft im Rap-Business, die Reduzierung von Frauen auf sexuelle Objekte. Schon auf ihren letzten Alben ging sie dagegen mit einer aggressiv-sexuellen Haltung vor, bezeichnete sich selbst als „Bad Babysitter“ und forderte: „Fuck Me On The Dancefloor“. Auf „My Machine“ geht die Selbstermächtigung einen Schritt weiter: her mit euren Punchlines, her mit euren Refrains, her mit den kleinen Produzenten. Mit der Hilfe von Arthur Baker, Armand van Helden oder Junior Sanchez macht sich die selbst gekrönte Prinzessin auf die Jagd nach den Superstars. Missy Elliot, Eminem, Goldfrapp, Will Smith, die Spice Girls, Electro, Pop, Funk, Techno und HipHop: alles Geister, die hier durch die „Machine“ streifen. Ein 80-minütiger Trip durch die sonischen Welten des Jahres 2005! Ein Sturm auf den Pop-Olymp, gegen die Gleichschaltung der Charts. Superstars beware: here comes Princess Superstar (Auf ihrer Homepage gibt es unter den News noch ein weiteres MP3-File)! (fs)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Eminem 2014 (Credit: Jeremy Deputat / Universal Music Group)

Rechtsstreit: Eminem erhält 350.000€

Lose Your Money
"Eminem vs. Politiker" scheint zum absoluten Trend dieses Herbstes zu werden. Nachdem er vor einigen Tagen einen Diss gegen Donald Trump aufgenommen hat, folgt nun ein gewonnener Rechtsstreit gegen Neuseelands Regierungspartei.
Morrissey (Pressebild)
PREVIEW

Musik-Neuerscheinungen: Neue Alben 2017

Die wichtigsten Neuheiten auf dem Musikmarkt im Überblick
Jede Woche erscheinen zahlreiche neue Alben, unmöglich da die Übersicht zu behalten. Wir sagen euch, bei wem es sich lohnt, die kommende Zeit ein Auge drauf zu haben. 
Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Der epische Rant im Wortlaut
Nicht zum ersten Mal erhebt Eminem das Wort gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. In einem wütenden Rap positioniert sich der Rapper als lautester Kritiker der US-Regierung.