Lazare

Lazare

Principles Of Geometry

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wie geht eine Urzeit-Szenerie mit den Prinzipien der Geometrie zusammen? Welche Rolle spielen dabei die mysteriösen Boards Of Canada und der famose Joakim? Wo steht das "Murder Motel" und was ist ein Poni Hoax? Versuch einer Aufklärung.

Download & Stream: 

Dieses Album hält eine Menge Widersprüche aus. Da wäre zum einen die Vorliebe für warme, analoge Synthies, verschrobene Melodien und düstere Themen zwischen Weltverschwörung und Weltraumbesiedelung. Boards Of Canada lassen grüßen, aber nur so lange bis MC Vast Aire beginnt über Napoleons Leben zu referieren. Der irritierende Zusammenprall zweier unvereinbarer Welten, der trotzdem nicht im Desaster endet.

Dass im weiteren auch noch Sebastian Tellier zum Vocoder greift und in Italo-Spacedisco-Erinnerungen schwelgt, nimmt man achselzuckend hin. Die Principles Of Geometry kennen eben keine Grenzen, und stülpen ihr Verständnis von der Welt und rechten Winkeln über "Murder Motel" von Poni Hoax, Kollegen auf Joakims Label Tigersushi. In diesem kruden Referenzrahmen erscheint dann auch das Cover mit seiner seltsamen Urzeit-Szenerie wieder passend.

"Lazare" bleibt bis zuletzt ein Enigma und hinterlässt einen seltsamen Eindruck. Um sich richtig verarscht zu fühlen, sind die beiden durchgeknallten Franzosen allerdings zu ernsthaft, wenn es um ihre instrumentalen Stücke geht, wie das als Free Download verfügbare "Arp Center" beweist.

Florian Schneider / Tonspion.de

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler