RAC

RAC (Credit: Claire Marie Vogel)

RAC ist das Solo-Projekt des Produzenten André Allen Anjos, welcher durch Remixe für Lana Del Rey, Phoenix, Imagine Dragons, Two Door Cinema Club, ODESZA, uvm. erste Bekanntheit erlangte.

Spätestens seit dem Debütalbum "Strangers" aus dem Jahr 2014 ist jedoch klar, dass sich auch RACs eigene Produktionen durchaus sehen lassen können. Nicht zuletzt die Hit-Single "Let Go" mit Bloc Party-Frontmann Kele Okereke sorgte dafür, dass ein breiteres Publikum begann, sich für Anjos' eigenes Material zu interessieren.

Die Liebe zum Remixen verliert er trotzdem niemals: Nachdem er 2016 bereits mit seinem "Say My Name" Remix für Odesza nominiert war, gewinnt er 2017 mit einem Bob Moses Remix den Grammy in der Kategorie "Best Remix Recording". 

2017 erscheint mit "EGO" endlich das zweite Album. Mit tatkräftiger Feature-Unterstützung versucht RAC seinen erfolgreichen Weg weiterzugehen. Wir bleiben gespannt ob er an den Erfolg von "Strangers" anschließen kann.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

RAC - EGO (Artwork)

RAC - EGO

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bereits seit einigen Jahren hat sich RAC vom "Remix Artist Collective" losgesagt und veröffentlicht beeindruckendes Solo-Material, für das er von zahlreichen Gastsängern unterstützt wird. "EGO" funktioniert deshalb nur bedingt als Gesamtwerk, sondern vielmehr als Kollektion von Singles.

Videos

RAC - The Beautiful Game (Bild: Video / Youtube)

RAC - The Beautiful Game (feat. St. Lucia)

Mit Blick auf sein kommendes Album "EGO" veröffentlicht RAC die nächste Singleauskopplung. Als Unterstützung hat er sich diesmal den Südafrikanischen Sänger St. Lucia eingeladen. 

Ähnliche Künstler