Radio Havanna - VETO

Veto

Radio Havanna

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Berliner Punk-Rock-Pop-Kombo Radio Havanna macht "Krach". Das ist nicht neu, aber passender Weise der Titel des Openers ihres nun folgenden siebten Studioalbums "Veto". 

Download & Stream: 

Fast auf den Tag genau ist es her, dass Radio Havanna aus dem thüringischen Suhl mit "Utopia" ihr sechstes Album veröffentlichten. Nun steht mit "VETO" dessen Nachfolger in den Läden beziehungsweise zum Streaming bereit, und für den haben sich die Wahlberliner wieder ordentlich ins Zeug gelegt. 

Radio Havanna - Krach

Bekannt sind Radio Havanna nicht ohne Grund und auch schon seit Anbeginn ihrer musikalischen Karriere 2002 für einen energetischen Mix aus Punk, Rock und Pop, bei dem sie ihr hedonistisches Partyverlangen mit sozialkritischen Inhalten verknüpfen. Ein Konzept, das sich zum einen bewährt hat und zum anderen natürlich das Markenzeichen der Band ist. 

So haut auch "VETO" in diese wohl geformte Kerbe. Dennoch ist dieses Mal etwas anderes. Wer genau hinhört, dem fällt auf, dass die Jungs womöglich erwachsener geworden sind, mindestens aber zugänglicher, denn ihre neuen Texte sind persönlicher als bisher. Das heißt allerdings nicht, dass sie nicht wie gewohnt dem brauen Sumpf mal wieder lyrisch die Stirn bieten und den Mittelfinger zeigen. Was wären sie auch für eine Punk-Kombo ohne das übliche und natürlich ganz richtige Nazi-Bashing? Und warum nicht mal das Persönliche mit dem Politischen verbinden und zum Beispiel einen Song über einen Freund machen, der in die rechtsextreme Szene abrutscht?

Radio Havanna - Immer noch da

Herkunft und Identität sind die zentralen Fragen der Mittdreißiger, denn als waschechte Thüringer sahen sie sich schon früh mit Nazis konfrontiert. "Mit unserer Musik treten wir deshalb für eine Gesellschaft an, in der niemand Angst haben muss", wird Sänger Fichte im Promotext zum Album zitiert. "Coole Kids haben kein Vaterland"

Auf der einen Seite ist es wohl traurig, dass sich an den Zuständen bis heute so wenig geändert hat. Auf der anderen Seite aber ist es gut, dass es Bands wie Radio Havanna gibt, die mit viel Spielfreude und einer gehörigen Portion Punk-Pop-Spaß den Finger immer wieder auf die Wunde legen.

Gemixt wurde das 13 Songs wie "Krach", "Herzschmerzsäufer", "Coole Kids" und "Antifaschisten" umfassende Werk übrigens von Simon Jäger, der selbigen Job bereits für Kollegen wie Feine Sahne Fischfilet und Heisskalt übernahm. Plattform der Veröffentlichung ist das bandeigene Label Dynamit Records. 

Radio Havanna - Coole Kids

Radio Havanna Tour 2021

20.02.2021 DÜSSELDORF, zakk Club Tickets
05.03.2021 DORTMUND, FZW Tickets
03.04.2021 LEIPZIG, WERK2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Tickets
09.04.2021 FRANKFURT AM MAIN, Nachtleben Tickets
10.04.2021 BERLIN, SO 36 Tickets
17.04.2021 DRESDEN, scheune kulturzentrum Tickets
MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen