TKOL RMX

TKOL RMX

Radiohead

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Richtig langweilig wird es mit Radiohead nie. Wie zuletzt vor gut vier Monaten, als die Briten aus dem Nichts heraus ihr neues Album "The King Of Limbs" in die Musiklandschaft entließen. Nun gibt es auf dem Album basierend eine Remix-Serie.

Bereits 2008 hat Sänger Thom Yorke sein bis dato einziges und damals zwei Jahre altes Solo-Album "The Eraser" als Remix-Version veröffentlicht.  Das schlicht  „The Eraser Rmxs“ betitelte Album beinhaltet alle Lieder in bearbeiteten Versionen. Darauf verteten sind u.a. Burial, Four Tet oder Modeselektor.

Diese schöne Idee hat sich nun scheinbar auch die Hauptband zu Eigen gemacht, denn bevor es halbgare Versionen im Netz gibt, klopfen die Jungs um Thom Yorke lieber direkt bei ihren Kollegen an und fragen nach einem Remix. Eine komplette Namensliste liegt dazu leider nicht vor. Radiohead selbst halten sich dazu bedeckt und haben bisher nur verkündet, dass die Remix-Serie über diesen Sommer verteilt erscheint.

Den Anfang haben bereits Caribou (Little By Little) und Jaques Green (Lotus Flower) gemacht. Nun wurde für den August eine weitere Single angekündigt. Diesmal gibt es das hier als Free Download verfügbare "Morning Mr Maple" in der Version von Nathan Fake, sowie zweimal "In Bloom" von Mark Pritchard, einmal unter seinem Projektnamen Harmonic 313.

Die limitierte Vinyl-Serie gibt es nur in ausgewählten Shops oder über folgende Website zu bestellen: thekingoflimbs.com. Dort lassen sich die Remix-Versionen auch digital erwerben.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen