Rag'n'Bone Man

Rag'n'Bone Man (Credit: Chuffmedia / Dean Chalkley)

Rory Graham (* 29. Januar 1985), aka Rag 'n’ Bone Man, ist ein britischer Blues- und Soul-Sänger. Mit seinem Song "Human" liefert er einen der Hits des Jahres 2016 und erreicht damit in neun Ländern Platinstatus. Dabei kommt Graham ursprünglich aus der Rap-Szene: Bereits mit 15 Jahren war er auf verschiedenen Freestyle- und Jamsessions unterwegs. Erst mit 19 erkennt er seine Liebe zum Blues und tritt unter anderem als Support-Act für Joan Armatrading auf. 

Sein Debütalbum "Human" erhält mehrere Auszeichnungen, unter anderem den BRIT Award und mehrere Echos. Ob diese verdient sind oder sich das Album letztendlich nur an der einen Hit-Single festhält, erfahrt ihr in unserer Review. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

Das Artwork von Rag'n'Bones "Human

Rag'n'Bone Man - Human

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Bär im Schafspelz
Mit dem Song “Human” brachte Rag’n’Bone Man den Blues zurück in die Single Charts und versprach mehr Diversität und weniger Konsens im Pop-Olymp. Ein Versprechen, das sein Debüt leider nicht ganz halten kann.

News

Videos

Rag'n'Bone Man - Skin (Bild: Video / Youtube)

Rag'n'Bone Man - Skin

Rag'n'Bone Man präsentiert mit "Skin" ein weiteres Video aus seinem Rekordalbum "Human". Der 32-jährige Brite bleibt dabei seinem bisherigen Stil treu und hat zudem die passende visuelle Komponente für seinen Song im Gepäck. 

Ähnliche Künstler