Rhonda - Into Something Good feat. Akua Naru

Eigentlich ist Akua Naru gar nicht für Features zu begeistern, aber dem epischen 60er-Jahre-Soundtrack-Sound von Rhonda konnte die Rapperin wohl doch nicht wiederstehen. Zu unserem Glück!

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles Album

Das Artwork von "Wire" von Rhonda

Rhonda - Wire

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Drama, Baby

Schon Rhondas Debüt “Raw Love” klang wie der Soundtrack eines 60er Jahre Agentenfilms. Auf ihrer zweiten Platte “Wire” lassen sie jetzt endgültig den inneren Cineasten frei.

Ähnliche Künstler