Rick Astley - 50

Rick Astley - 50

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit "Never Gonna Give You Up" wurde er Kult. Nun ist Rick Astley zurück und beschenkt sich zum 50. Geburtstag selbst mit einem neuen Album.

Rick Astley ist mit seinen Fans gealtert und vom Mädchenschwarm zu Schwiegermutters Liebling geworden. Sein 80er-Jahre Hit "Never Gonna Give You Up" ist allerdings immer noch Kult und wird regelmäßig zitiert. Nun ist der Brite 50 Jahre alt geworden und hat pünktlich zum runden Geburtstag sein erstes Album seit 11 Jahren veröffentlicht.

Darauf liefert er smarte, unangestrengte Pop-Songs, die vor allem durch Astleys unverkennbare Stimme getragen werden. Tiefenentspannt und gereift singt sich Rick Astley durch sein Comeback-Album und konnte damit sogar schon wieder Platz 1 der UK-Charts erobern.

Rick Astley - Angels On My Side

"50" von Rick Astley erschien am 10. Juni 2016 über BMG Rights Management (Warner).

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Depeche Mode covern "Heroes"

Video: Depeche Mode covern "Heroes"

40 Jahre Heroes
Am 23. September 1977 - vor genau 40 Jahren - erschien "Heroes", das wohl legendärste Lied von David Bowie. Zum Jubiläum haben Depeche Mode eine Coverversion veröffentlicht.
Elton John 2016 (Credit: Jospeh Guay)

Neue Musikvideos für Elton Johns größte Hits

Neuinterpretation der Welthits
Seit der Erstveröffentlichung von Elton Johns Hits "Tiny Dancer" und "Rocket Man" sind mehr als 45 Jahre vergangen. Musikvideos, wie wir sie heute kennen, gehörten damals keineswegs zur Norm. Durch einen Videowettbewerb bekommen die Songs nun endlich auch ein visuelles Gegenstück. 
David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

David Bowie soll ein Denkmal in London bekommen

Ein riesiger Aladdin Sane Blitz
Bisher ist für Fans von David Bowie ein Mural – ein Street-Art-Gemälde – in London der Pilgerort, um ihre Trauer zu bekennen. Nun plant eine Crowdfunding-Kampagne ein mögliches Denkmal in Brixton.