Living With Other People

Living With Other People

The Robocop Kraus

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Musiker wollen meist möglichst unabhängig bleiben und doch schaffen es nur wenige so eindrucksvoll wie das Quintett The Robocop Kraus, das in Undergroundkreisen bereits seit längerer Zeit einen Kultstatus genießt.

Aus der Frankenhauptstadt Nürnberg kommen sie, die Herren von The Robocop Kraus, dieser Band, die schon seit Jahren den alten Indiegeist am Leben erhält. Man liest und hört immer häufiger von atemberaubenden Konzerten, mit denen sie in den Jugendzentren ihrer Provinz starteten und bald aus eigener Kraft in die Welt loszogen. Egal ob Spanien, Frankreich, Großbritannien, USA oder Japan, The Robocop Kraus waren mit ihrem gepflegten Undergroundstatus bereits richtig groß, noch lange bevor Lado sie ansprach und ihnen den Release ihres neuen Albums „Living with other people“ anbot. In ihrer Musik steckt so unheimlich viel jugendlich-wilde Energie, dass man am liebsten alles Schöne gleichzeitig machen möchte. Rock´n´Roll mit Orgel, einer Menge Soul obendrein sowie einem zappeligen Gesang, der unermüdlich alles noch rasanter nach vorn zerrt, als es eh schon ist. Eine Band, mit der man sofort im Kleinbus auf der Autobahn ins Glück fahren will. Die Vinyl Version ihres neuen Albums erscheint übrigens bei ihrem eigentlichen Label Day After aus Tschechien. (jw)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler