They Think They Are The Robocop Kraus...

They Think They Are The Robocop Kraus...

The Robocop Kraus

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wären The Robocop Kraus aus England, es hätte bestimmt nicht drei Alben benötigt, bis die Band bei einem großen Label landet. Doch mit dem vierten Album und Epitaph im Rücken scheint Europa reif für den ungestümen Sound aus Nürnberg, Franken.

Download & Stream: 

Bereits mit dem letzten Album „Living with other people…“ und anschließendem unermüdlichem Touren spielten sich die Fünf in die heimische Heavy Rotation. Während die englische Presse damit beschäftigt ist, monatsweise neuen Bands zu hofieren, zuletzt Maximo Park, basteln The Robocop Kraus in Schweden zusammen mit dem Hives-Produzenten an einem Weckruf from Germany. Vom ersten Schlag auf die Kuhglocke in „In Fact Your Just Fiction“ bis zum letzten Akkord von „There Are Better Lights In Hollywood“ basteln die Franken tight, funky und voller Energie an ihrer Definition von Post-Punk New-Wave in the 21st Century. In „Concerned, Your Secular Friends“ trauert ein schräger Mädchenchor dem in Amsterdam bekehrten Ex-Bandmitglied nach, in „There Are Better Lights In Hollywood“ wird der Geist von XTCs „Making Plans For Nigel“ beschworen und „After Laughter Comes Tears“ schwingt sich zu einem einzigen, hymnischen Refrain auf. Bleibt die Hoffnung, dass es am Ende für The Robocop Kraus nicht heißt: „All good things come to an end…“.(fs)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Die besten Neuerscheinungen der Woche.
✔︎ Kostenlos & jederzeit abbestellbar.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen