Roosevelt - Losing Touch

Artist: 

Marius Lauber aka Roosevelt hat mit "Young Romance" wohl eines der besten Alben 2018 veröffentlicht: Mit "Losing Touch" veröffentlicht er passenden zum US-Tourauftakt ein neues Video daraus - und die Konzerte in Los Angeles und New York sind bereits ausverkauft...

Die Tonspion-Review zum Album befand: "Roosevelt hat zweifelsfrei das Zeug dazu, das nächste große Elektro-Pop-Aushängeschild und ein deutscher Superstar zu werden, gleichzeitig ist das Gesamtprodukt "Roosevelt" zu cool, um diesen Status einzunehmen".

Und ja, das scheint sich durchaus zu bewahrheitet.

Daft Punk meets Mainstream-Pop meets Coolnes: Roosevelt wird wohl das erfolgreiche Jahr nahtlos in das Jahr 2019 hinüberführen.

Aktuelles Album

Roosevelt - Young Romance (Artwork)
Album der Woche

Roosevelt - Young Romance

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Marius Lauber hat die Erfolgsformeln seines Debütalbums extrahiert und mit "Young Romance" einen Nachfolger geschaffen, der genau so viel Spaß macht und dabei nur so vor Selbstvertrauen strotzt. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Roosevelt Pressebild
TONSPION TIPP

Die 10 besten Alben des Monats September 2018

Die besten Musik Neuerscheinungen im Überblick
Jeden Monat bewertet die Tonspion Redaktion die wichtigsten Musik-Neuerscheinungen mit Punkten von 6 (herausragend) bis 1 (schlimm). Hier unsere Charts für die neuen Alben im September 2018.
Roosevelt Pressebild
VERLOSUNG

TONSPION präsentiert: Roosevelt "Young Romance"-Tour 2018

Die erste Single "Under The Sun" jetzt hören
Nach seinem hochgelobten Debütalbum ist der Kölner Elektropop-Connaisseur Roosevelt mit seiner neuen Single "Under The Sun" zurück. Die teast auf sein neues Album "Young Romance" und im gleichen Atemzug kündigt er eine Tour für Oktober an. Wir verlosen Tickets!
Golf "Zeit zu Zweit"

Roosevelt remixt GOLF

Die Newcomer verschenken den Remix ihrer aktuellen Single
Kann ein Remix einen tollen Song noch besser machen? Kommt drauf an, wer den Job übernimmt. Bei der Fusion von GOLF und Roosevelt konnte jedenfalls nicht viel schief gehen.