Big Dada

Roots Manuva - Big Dada

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Werkschau zu verschenken: Aktuelle Album-Outtakes und rare Songs seiner Künstler vereint das Ninja Tune-Sublabel Big Dada auf einer Compilation, die wir mit Kusshand empfehlen.

Aber hallo. Zehn HipHop-Tracks mit Ninja Tune Geschmack - soll heißen: vom Feinsten - stehen zum Download bereit. Und man solte sich kein einziges entgehen lassen. Weder den Feature-Overkill von King Geedorah, noch den Freakstyle von New Flesh feat. Roots Manuva, auch nicht die Franzosen von TTC und ihr feines breitwandoldschooliges "Je N`Arrive Pas A Danser" - und selbst der noch recht unspektakuläre Opener "Brains Party" von den Majesticons funktioniert hervorragend als Appetizer. Sehr schicke HipHop-Compilation, kann man so stehen und durchlaufen lassen. Auf keinen Fall verzichten sollte man jedoch auf den lässigen Soul-Tanz-HipHop-Track "Bashment Boogie". Roots Manuva allein und in Höchstform. Und wenn man den dann hat, fehlen ja nur noch neun. (sc)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen