Rufus Wainwright - Across The Universe (Beatles Cover)

"Nothing's Gonna Change My World" schallt es derzeit in der Samsung Galaxy S8 TV-Werbung auf allen Kanälen. Und viele fragten uns, von wem dieser Song eigentlich ist. Hier ist das offizielle Video.

Seit der Spot online ist, suchen viele Leute nach dem Interpreten dieses Beatles Covers. Es handelt sich um den Singer/Songwriter Rufus Wainwright, der dieses Cover bereits im Jahr 2001 als Bonustrack für sein Album "Poses" eingespielt hatte. Das Original stammt vom letzten Beatles-Album "Let It Be". 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Rufus Wainwright ist ien kanadisch-US-amerikanischer Singer-Songwriter und Komponist, der neben einigen Solo-Alben bereits mehrere Filmsoundtracks, zwei klassische Opern und Theatermusik veröffentlicht hat. 2020 erscheint das zehnte Album des Der Grammy-nominierten Künstlers namens "Unfollow the Rules".

Aktuelles Album

All Days Are Nights: Songs For Lulu

Rufus Wainwright - All Days Are Nights: Songs For Lulu

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Sneak Preview

Bisher war Rufus Wainwright vor allem für seine Liebe zur Oper, zu pompös ausgeschmückten Kompositionen bekannt, wurde oftmals als exzentrischer Paradiesvogel betitelt. Auf seinem neuen Werk wird er jedoch ruhigere Töne anschlagen.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen