Run The Jewels

Run The Jewels

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mixtape oder vollwertiges Album? Jedenfalls bringen die beiden Rapper El-P und Killer Mike das Album ihres neuen Projekts Run The Jewels als Free-Download raus. In den USA kann man das explosive Doppel damit auch live sehen, hierzulande bleibt ein Vollgas-Album zu honorieren.

El-P und Killer Mike machen zum zweiten Mal gemeinsame Sache. 2012 beschränkte sich El-P noch darauf, Killer Mikes Album „R.A.P. Music“ zu produzieren. Auf „Run The Jewels“ teilen sich die beiden zu gleichen Teilen den Platz am Mic, während El-P für die Beats zuständig ist. Killer Mike, der übrigens auch auf dem aktuellen When Saints Go Machine Album zu hören ist, spielen sich gekonnt die Bälle zu, Killer Mikes dunkles Organ ergänzt sich hervorragend mit El-Ps genervtem Flow.

Run The Jewels - Banana Clipper (feat. Big Boi)

Es gibt wenig Hip Hop-Produzenten, die einen so hohen Wiedererkennungswert haben wie El-P. Dabei klingt „Run The Jewels“, als hätten sich die beiden Buddys musikalisch in der Mitte getroffen. El-Ps Industrial- und samplesatten Beats treffen auf Killer Mikes weniger dystopische als streetwise Sicht der Dinge. Gute-Laune-Rap ist „Run The Jewels“ trotzdem nicht, zugänglicher als El-Ps hochverdichteter und nicht minder eindrucksvoller Solo-Output sind die zehn Tracks auf alle Fälle. "Run The Jewels" erscheint am 10.01.2014 in Europa auf CD und Vinyl.

>> Review und Download zum El-P Album "Cancer 4 Cure"

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen