Skoda Mluvit

Schneider TM - Skoda Mluvit

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Es hat vier Jahre gedauert bis Schneider TM wieder in einen größeren Fokus rückt. Mit ungebrochener Kreativität und einer Art offenem Studio in Prenzlauer Berg ist ein neues Album entstanden, das den strapazierten Begriff Indietronics neu beleben könnte.

Zwar setzt „Skoda Mluvit“ in punkto Songwriter-Qualitäten, vertrackter Eingängigkeit sowie einer ausgewogenen Stilmixtur beinahe nahtlos an dem letzten hoch gelobten Album „Zoomer“ an. Doch eine Kopie ist es keineswegs. Es scheint als habe Dirk Dresselhaus aka Schneider TM eine Rundreise über seine bisherige musikalische Karriere initiiert. Und neben mehr oder weniger rauem Indie-Rock wären da auch experimentelle Electronica- und Avantgarde-Projekte der letzten drei Jahre als Stationen zu vermerken. Dieser vermeintliche Schritt rückwärts offenbart sich jedoch als überaus erfrischend. Denn „Skoda Mluvit“ umreist verschiedene Spektren zwischen Indie-Pop, Electronica, Special Hip Hop oder sogar Soul und bringt den Schneider TM-Sound prägnant auf den Punkt. Ein Stück wie der Album-Opener „More Time“ klingt anfangs schnoddrig, dröselt sich allerdings nach und nach auf zu einer dichten Electronica-Perle. Als roter Faden zieht sich die melancholische und doch selbst bewusste Stimmung durch das Album. Seine Berliner Wohnung dient gleichzeitig als geräumiges Studio, in dem während der Produktionsphase immer wieder auch andere Musiker wie der Rapper Max Turner, Kpt. Michi.Gan oder auch Erlend Øye für eine Gitarrenspur vorbei schauten. Schneider TM bleibt also weiterhin erste Liga. (jw)

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler