Kiss Than Kind

Kiss Than Kind

Scumbucket

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Blackmail-Gitarrist Kurt Ebelhäuser nennt noch eine andere Band sein eigen. Es ist - drei Jahre nach dem spröden "Aficionados" - Zeit, sich daran zu erinnern. Denn mit "Kiss Than Kind" wird ein neues, großartiges Scumbucket-Album versprochen.

Mit ihrem dritten Album "Finistra" schufen sie ein Pop-Rock-Epik-Meisterwerk mit Flügeln. Mit dem Nachfolger "Aficionados" scherten sie sich nicht darum, wer hier wen womit und warum übertreffen sollte. Knochentrocken, frei von Bombast und stets für sich einnehmend wurde hier Rockmusik nicht zelebriert, sondern gemacht. Punktum. Seitdem herrscht Stille im Hause Scumbucket, seitdem lässt sich die Band Zeit, konzentriert sich auf andere Bands und Projekte und gibt sich selbstvergessen. Doch während die Bandwebseite seit drei Jahren unerschrocken "Aficionados: Coming Soon" ankündigt, ist Schritt für Schritt neues entstanden, das nun fast definitiv im kommenden April veröffentlicht werden soll. Mit dem Titelsong des Albums gibt es einen Vorgeschmack, der Pomp und allerlei Großartigkeit verspricht, der Markenzeichen trägt und doch genug neu macht, um Aufregung und Vorfreude zu generieren. (sc)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler