L'Aventura

Sébastien Tellier - L'Aventura

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der französische Barde Sébastien Tellier hat sich zur regelrechten Produktionsmaschine gemausert. Seit 2012 gibt es nun im Jahrestakt eine neue LP. „L’aventura“ verfestigt nicht nur seinen Status als Pop-Schlawiner, selbst Legenden sind hier am Werk. 

Download & Stream: 

Der Pariser Melodien-Monsieur Sébastien Tellier ist fest in der französischen Szene verwurzelt. Während das Pop-Duo Air den bärtigen Mann zu seiner Karriere ermunterte, drehte auf dem neunten Album unter anderem Synthie-Legende Jean-Michel Jarre die Knöpfe am Mischpult. „L’aventura“ ist trotzdem kein elektronisches Werk oder gar politisches Statement wie sein Vorgänger „Confection“ geworden. Die zehn neuen Songs verarbeiten einerseits seine Kindheit, andererseits tauchen sie in die bunten Tiefen der brasilianischen Musik ab. 

Kein inoffizieller WM-Soundtrack, viel mehr stürzt sich Tellier mal wieder durch den dichten Amazonas seiner bevorzugten Genres. Von französischem Chanson-Pop über südamerikanisch gefärbte Elektronik bis hin zu warmen Streicher-Fantasien – „L’aventura“ verkörpert laut Tellier „das Versprechen der Sonne, das Geheimnis des Dschungels.“

Und er behält Recht. Gerade der Abwechslungsreichtum, der hedonistische Unterton seiner leichtfüßigen Sounds und auch die Kollaboration mit dem brasilianischen Schlagzeuger Robertinho Silva machen dieses Album zu einem Pop-Highlight des Jahres. Bei dieser Lockerheit darf uns Sébastien Tellier gerne jedes Jahr mit einem Album beschenken. (Sebastian Weiß)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen