The Shakes - I Just Want To Feel Something

The Shakes aus Kalifornien veröffentlichen mit ihrer Single "I Just Want To Feel Something" ein sommerliches "Get-better"-Lied gegen Angstzustände und für mehr Wohlbefinden.

Nach den beiden ebenfalls in 2019 releasten, malerisch lautenden Tracks "Underneath a Blood Orange Sky" und "Heaven (Doesn't Seem Too Far Away)" haben The Shakes aus dem kalifornischen Long Beach nun eine weitere Single veröffentlicht:

"I Just Want To Feel Something" ist ebenso wie die vorhergenden Neuerscheinungen ein atmosphärischer Downtempo-Track mit warmen Klangteppichen im Hintergrund und einer Prise kalifornischen Windes, der während des Hörens durch die Haare streift.

Aufgenommen, produziert und gemixt wurde im heimischen Wohnzimmer - verantwortlich für den Sound zeichnen Sänger und Songwriter Sean Perry und Syd Tagle. Perry, dessen Eltern über 20 Jahre beim Radio gearbeitet haben, sieht sich maßgeblich beeinflusst vom Pop und Funk der 70er und 80er Jahre, aber auch vom R&B der Nullerjahre und modernen elektronischen Richtungen.

Herauskommt ein sehr zeitgemäßer Post-Indie-Sound, der Lust macht auf mehr. Im Laufe des Jahres soll neben der "Bedroom EP Vol. 1" eine weitere EP namens "With Every Moment" erscheinen.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden.