Das Haus mit den Zwingern (Sherlock Holmes – Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs) (Album Cover)
TONSPION TIPP

Sherlock Holmes - Das Haus mit den Zwingern

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kaufen bei: 

Nach Motiven von Arthur Conan Doyle und einer Erzählung von Herman Cyril McNeile, entwickelt dieses spannende Hörspiel um den legendären Meisterdetektiv Sherlock Holmes, seinen treuen Begleiter Dr. Watson sowie unheimlichen Hundezwingern, eine Lebendigkeit als wäre man mit den beiden auf Rätselsuche im alten England...

"Das Haus mit den Zwingern" ist der mittlerweile 38. Fall aus der Reihe "Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs" ( ►AMAZON), in der die Abenteuer von Holmes und Watson weitergesponnen werden. Autor dieser Geschichte ist wieder Marc Gruppe, der eine hübsche altmodische Stimmung aufbaut, aber die Spitzen des genialen Detektivs und die Spannung des Falles fein darin verwebt.

So atmet auch diese Folge dank der subtil eingesetzten Musik und den atmosphärischen Geräuschen wieder diese typische viktorianisch-klassische Aura, die man aus dem preisgekrönten Hause Titania bereits kennt. All diese Elemente sorgen dafür, dass man die Figur Holmes auch nach unzähligen Verfilmungen und Hörspielen immer noch nicht satt hat.

Dies sieht im Übrigen auch die Deutsche Sherlock Holmes-Gesellschaft so, die die Serie mit dem Preis "Blauer Karfunkel" auszeichnete. Hören wir also doch mal rein ins berühmte Haus in der Baker Street 221b, wenn Watson gerade Tee zubereitet und Holmes mal wieder ein bisschen mit seiner Kombinationsgabe angibt:

Video: Sherlock Holmes – Geheime Fälle Folge 38: Das Haus mit den Zwingern

Es erscheint also eine besorgte junge Dame, die Sherlock Holmes um Hilfe wegen der neuen Nachbarn bittet: Zum einen sind sie eigenartig und zum anderen haben sie auf ihrem großen Grundstück jede Menge Zwinger mit extrem aggressiven Hunden darin aufgestellt. Was es mit den neuen hundenärrischen und mysteriösen Nachbarn sowie den unheimlichen Tieren auf sich hat, ermittelt Holmes im Laufe des Falles und Watson assistiert mit einer guten Portion trockenem Humor.

Als Sprecher brillieren wieder das bereits genialisch aufeinander eingespielte Sprecherduo Joachim Tennstedt (Sherlock Holmes) und Detlef Bierstedt (Dr. Watson). Erster ist die jahrzehntelange Synchronstimme von John Malkovich, während Watson von Detlef Bierstedt (zuletzt zu sehen in "Babylon Berlin") gesprochen wird, dessen Stimme deutsche Kinogänger immer hören, wenn Hollywood-Star George Clooney auftaucht.

Joachim Tennstedt und Detlef Bierstedt (Foto: Titania Medien)

Hörspielfans werden aber auch bei den anderen Rollen bekannte Stimmen wiedererkennen wie Sigrid Burkholder, Jean Paul Baeck, Ursula Sieg, Matthias Lühn, Thomas Balou Martin, Bert Stevens und Lutz Reichert als Inspektor Lestrade.

Das Hörspiel hat eine Länge von ca. 60 Minuten und wird ab 12 Jahren empfohlen. Zur Folge auf der Titania-Seite geht es hier.

Das Haus mit den Zwingern (Sherlock Holmes – Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs) (Album Cover)

Sherlock Holmes

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Sherlock Holmes im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler