Shindy - Dreams

Shindy landete mit seinen Studioalben bisher stets auf Platz 1. Mit "Dreams" will der Bushido-Kompagnon den Hattrick perfekt machen.

Download & Stream: 

Shindy hat sich seit seiner Unterschrift bei ersguterjunge 2012 zu einem runden Vermarktungsprodukt gemausert. Seine bisherigen Alben "NWA" und "FVCKB!TCHE$GETMONE¥" erreichten den ersten Platz in den deutschen Album Charts, sein Buch "Der Schöne und die Beats" ist ein Verkaufsschlager und seine Rolle im Streit zwischen Bushido und Kay One schadete seiner Karriere auch nicht wirklich. Sein indiziertes Video "Stress ohne Grund" erreichte zudem auf Youtube vor der Sperrung einen Rekord von 1,1 Millionen Klicks binnen 48 Stunden.

Nun geht der Shindy-Hype in die nächste Runde. Am 11. November 2016 erscheint sein neues Album "Dreams". Als Produzenten arbeiteten Djorkaeff, OZ, Beatzarre und Nico Santos an Shindys jüngstem Traum, als Feature-Gäste gibt es Unterstützung von Bushido, Ali Bumaye und Rin.

Shindy - Dreams

Tracklist:

1. Kudamm X Knesebeck
2. Family First
3. ROLI
4. Halleluja (feat. Rin)
5. Dreams
6. Heartbreack Hotel
7. Art of War (feat. Bushido)
8. Me, myself and I
9. Playerhater (feat. Ali Bumaye)
10. Statements (feat. Bushido)
11. Monogramm
12. Zahlen
13. Lass Abi (Skit)
14. 31. Dezember
15. Eggs Benedict

„Dreams“ von Shindy erscheint am 11. November 2016 via Bushido.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen