Chutes Too Narrow

Chutes Too Narrow

The Shins

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wer The Shins nach ihrem Debüt als die neuen Beach Boys feierte, wird sich vom Nachfolger "Chutes Too Narrow" nicht von dieser Idee abbringen lassen. Doch The Shins blicken nicht in die Vergangenheit, sondern treiben voran. Auf eigene Art.

Download & Stream: 

Nur Freunde des absurden Understatements behaupten, James Mercer habe ein Händchen für Melodien. Der Sänger, Gitarrist und Schreiber der Shins zelebriert das Zusammenspiel von Tönen wie selten einmal jemand. Seine Melodien, seine Stimme - sie setzen dem Output der Shins die Krone auf. Popmusik, die ganz unironisch das wirklich Beste von früher bis heute verspricht, dieses Versprechen souverän hält und es schafft, dabei auch noch hochaktuell und wegweisend zu sein. Unter schillernden Oberflächen wartet sorgfältig und liebevoll arrangiertes auf Entdeckung. "Chutes Too Narrow" empfängt den Hörer mit offenen Armen und lädt zu Expeditionen in Musik ein. Popmusik, die dazu verführt, von Unsterblichkeit zu sprechen. (sc)

Ähnliche Künstler