Sido

Paul Würdig alias Sido wurde am 30. November 1980 in Ost-Berlin geboren und begann seine Rap-Karriere im Dunstkreis des Royal Bunkers und der Sekte. Mit dem "Arschficksong", dem "Weihnachtssong" und vor allem "Mein Block" wurde Sido Anfang der 00-Jahre zum bekanntesten Gesicht von Aggro Berlin, auch wenn er selbiges damals noch hinter seiner Maske versteckte. 2006 verabschiedete sich Sido von seiner Maske und trat auch textlich weniger aggressiv auf. Mittlerweile trägt er eher den Ruf eines Mainstream-Rappers, bleibt dabei aber erfolgreich. Mit "Ich und meine Maske" und "30-11-80" kann Sido zwei Nummer-1-Alben vorweisen. 2015 erschien das Album "VI", auf welchem "Astronaut", die gemeinsame Platin-Single mit Andreas Bourani, zu finden ist.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

Sido - Das goldene Album

Sido - Das goldene Album

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Erfolgreiche Wurzelbehandlung
Wer Sido aufgrund seiner letzten Pop-Annäherungen schon abgeschrieben hat, sollte seine Meinung nochmal überdenken. "Das goldene Album" ist ein Genuss für Hip-Hop-Liebhaber.
VI

Sido - VI

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hände hoch für den Maskenmann
Sido "ackat" wieder: Zwei Jahre nach dem Erfolgsalbum "30-11-80" ist der Berliner Deutschrap-Superstar zurück mit seiner sechsten Solo-Platte. Die trägt den schlichten wie sinnigen Titel "VI" und soll beweisen, dass Siggi auch mit fast 35 noch längst nicht zum alten Eisen zählt.
Riskier Alles

Sido - Riskier Alles

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dreamteam am Ball
Woran merkt man, dass bald WM ist? Ganz einfach: die Songs, die sich um das Thema Fußball drehen häufen sich. Für "Riskier Alles" haben sich Cro, Sido, Afrob, Prinz Pi, Megaloh und und und zusammen getan und rappen über ihren Lieblingssport.
30-11-80

Sido - 30-11-80

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Grenzenlose Geburtstagsparty
Zweifacher Vater, glücklich verheiratet, eine Friedenstüte mit den Feinden geraucht - Sido ist erwachsen geworden, das ist die Botschaft hinter „30-11-80“. Ein Album, das sich Sido zu seinem 33. Geburtstag schenkt. Er bestimmt was auf seiner Party läuft und das ist ziemlich „Grenzenlos“.

News

Wenn der Vorhang fällt (Screenshot)

"Wenn der Vorhang fällt": Deutschrap-Doku ab März 2017 im Kino

Trailer zur neuen Hip-Hop-Doku mit Marteria, Sido und vielen mehr
Michael Münch beleuchtet in seinem neuen Film die Geschichte der deutschen Hip-Hop-Szene aus sämtlichen Blickwinkeln und lässt viele bekannte Stimmen wie Marteria, Sido, Smudo und Prinz Pi zu Wort kommen.

Videos

Ähnliche Künstler