She Who Dwells In The Secret Place

She Who Dwells In The Secret Place

Sinead O`Connor (feat. Massive Attack)

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nothing compares to her: Sinead O’Connor, Trotzkopf und Quälgeist, immer gegen den Hauptstrom schwimmend. Aber dank großer Stimme und tollen Songs kann sich die Irin Extravaganzen leisten.

"I know that I have done many things to give you reason not to listen to me" sagte Sinead O`Connor im Jahr 2000 und stellte das Zitat sogar auf ihre Homepage. Doch ihre Fans haben ihr alles verziehen. Dennoch: Immer wieder dachte man in den vergangenen Jahren, Sinead habe der Musikszene gänzlich den Rücken zugekehrt, doch dann ertönen wieder Lebenszeichen, Mal mit ganz neuen Songs, mal - wie auf "She Who Dwells In The Secret Place" - mit altem, aber kaum gehörtem. Weil: Rar oder gänzlich unveröffentlicht bislang. „It’s All Good“ stammt aus einer Kollaboration mit den Bristoler Trip-Hop-Legenden von Massive Attack, die hier Sineads unglaubliche Stimme eingerahmt und ausgestellt haben - schon erwähnt, dass es nebenher auch noch ein verdammt guter Song ist? Auf der Doppel-CD findet sich übrigens neben besagten Raritäten auch noch ein Konzertmitschnitt von Sinead. (os)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen