Mosaik

Mosaik

Siriusmo

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Moritz Friedrich liebt das Chaos. So unaufgeräumt wie das Cover, sind auch die Songs seines ersten Albums: vollgepfropfte kleine Kunststücke in Dubstep, Electronica, Hip-Hop und was Siriusmo noch alles zwischen die Finger und vors Korn seiner selbstgebauten Keyboard-Flinte kommt.

Download & Stream: 

Ich geb's gerne zu, ich bin Fan. In meinem Wohnzimmer hängt ein von Siriusmo gezeichnetes Plattencover, das genau so wuselig und übervoll an Charakteren ist, wie Siriusmos Album mit Ideen. Nach Maxis für Exploited, Boysnoize, Sonar Kollektiv und Grand Petrol Recordings erscheint „Mosaik“ auf Modeselektors Label Monkeytown Records.

Zwischen einer und vier Minuten sind Siriusmos Mosaiksteinchen lang, aber erst im Zusammenhang ergeben sie ein stimmiges Bild davon, worum es Siriusmo eigentlich geht. Er ist süchtig nach Funk: Egal ob digital oder analog, Dubstep oder House, Hip-Hop oder Techno, Funkyness ist das verbindende Element dieses Album gewordenen Hörspiels direkt aus dem Kopf von Siriusmo. Wer das verpasst, ist selber schuld und soll weiter TKKG hören!

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen