Git

Git

Skeletons & The Girl-Faced Boys

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ghostly, das Label für experimentelle elektronische Musik, erweitert sein Spektrum in völlig überraschende Ecken. Space-Funk und Glitch-Pop, so umschreiben einige den Stil des Musikers Skeletons und seiner neuen Backing-Band Girl-Faced Boys.

Download & Stream: 

Bereits die Veröffentlichung der Indie-Electronics-Band The Mobius Band war eine Überraschung im Label-Roster von Ghostly. Zusammen mit Shinkoyo Records geht das einstige Elektro-Label konsequent weiter. Matt Mehlan hat als Skeletons Solo-Alben veröffentlicht und sich für seine neue Produktion eine ganze Backing-Band zusammengestellt. Das gemeinsame Album „Git“ verzückt mit verschrobenem Funk, unwiderstehlichen Popappeal a lá Phoenix und leicht psychedelischer 70-80ies-Elektronik. Matt Mehlan haucht seinen Gesang lässig und verträumt ins Mikro, während die Musik durch allerlei komischer Instrumentmischungen eine Menge Entdeckungspotential in sich trägt. Bei all der instrumentalen Vielschichtigkeit klingt die Produktion angenehm sauber, so dass man fast Easy Listing dazu sagen möchte. Den androgynen gleichnamigen Hit des Albums spendiert Ghostly als Free-MP3. (jw)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen