Solange - When I Get Home (Artwork)

Solange - When I Get Home

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Drei Jahre nach ihrem letzten Studioalbum veröffentlicht Solange über Nacht "When I Get Home". Eine Ode an ihre Heimatstadt Houston mit einer beeindruckenden Gästeliste. Hört euch hier das neue Album direkt an. 

Audio: Solange - Almeda

Familie Knowles scheint Gefallen an überraschenden Veröffentlichungen gefunden zu haben. Nachdem Beyoncé sowohl ihr selbstbetiteltes Album 2013, als auch zuletzt das Jay-Z-Kollaboprojekt "Everything Is Love" ohne große Vorankündigung veröffentlicht hatte, zieht Schwester Solange nun mit ihrer ersten Veröffentlichung seit "A Seat At The Table" nach. 

Das neue Album trägt den Titel "When I Get Home" und sollte ursprünglich bereits im Herbst 2018 erscheinen. Die 19 Tracks vereinen R&B mit Jazz und lassen dabei einzelne Hip-Hop- und Electronic-Elemente einfließen. Inhaltlich handelt es sich um eine Reise, die Solanges eigene Ursprünge erkunden soll - eine Ode an ihre Heimatstadt Houston. Das Album wurde komplett dort aufgenommen und arbeitet unter anderem mit Samples von Houston-Legenden wie Devin The Dude, Scarface and Mike Jones. 

Und auch wenn es die Tracklist bei Spotify & Co. nicht sofort verrät, hat sich auf "When I Get Home" gleich eine ganze Reihe namhafter Künstler eingefunden. Unter anderem Earl Sweatshirt, Tyler the Creator, Gucci Mane, Playboi Carti, Dev Hynes, Sampha und Pharrell Williams sind zu hören. 

Das Album steht ab jetzt bei allen Streaming-Diensten zur Verfügung, kann aber auch direkt bei Youtube in voller Länge gehört werden. 

Youtube-Playlist: Solange - When I Get Home

"A Seat at the Table" bedeutete 2016 für Solange den kommerziellen Durchbruch und gleichzeitig den Schritt aus dem Schatten ihrer Schwester. Wie die Feature-Liste deutlich zeigt, wurde 32-Jährige seither zu so etwas wie "Everybody's Darling" der R&B- & Hip-Hop-Szene und so dürfte auch das neue Album wieder dazu beitragen, dass fleißig ausdiskutiert wird, welche der beiden Knowles-Schwestern denn mittlerweile an der Spitze steht. 

Solange - When I Get Home (Artwork)

Solange

Solange Knowles ist die kleine Schwester von Beyoncé. Seit 2002 ist sie als Schauspielerin und Sängerin unterwegs, aber erst 2016 gelang ihr der ganz große Durchbruch und ihr politisches Album "A Seat At The Table" erreichte Platz 1 der Billboard-Charts. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Netflix zeigt Coachella Auftritt von Beyoncé

"Homecoming" ab 17. April 2019 im Stream

Man muss kein Beyoncé-Fan sein, um zu konstatieren: ihre Coachella Performance 2018 war eines der spektakulärsten Konzerte, die man je zu Gesicht bekommen hat. Jetzt kommt das Konzert, das damals weltweit live und kostenlos im Netz gestreamt wurde, auf Netflix.

Album des Jahres

Die 50 besten Alben 2018

Die Favoriten der Tonspion Redaktion

Jedes Jahr küren wir in der Redaktion unsere Alben des Jahres. Hier sind unsere Top 50 Alben für 2018 mit einer würdigen Nummer Eins.

Die Sommerhits 2018 in einer Spotify Playlist

Von Kylie Minogue bis Sufjan Stevens - Diese Tracks versüßen uns den Sommer

Es gibt jedes Jahr diese Songs, die uns einen den ganzen Sommer über begleiten. Diese sammeln wir fortlaufend in unserer Playlist "Sommerhits 2018". Und du kannst mitmachen: nenne uns deinen Sommerhit und gewinne einen Sennheiser CX Sport Kopfhörer!