Spiritual People

Spiritual People

Speech

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Arrested Development. Da können Jahre und Jahrzehnte vergehen. Wenn man Speech hört und sieht, dann fallen einem nur die zwei Worte ein: Arrested Development. Doch Speech ist so entspannt, dem macht das nix.

Arrested Development sind keine Legende geworden, an der niemand vorbeikommt. Sehr gute Alben, klar. Eine Single, die man in "Superhits of the..."-Compilationwerbespots hören wird, bis man alle Songübergänge auswendig kann, klar. Aber keine Legende. Dennoch: Eine Größe, die vor allem mit ihren Singles sehr entspannten und gut abgehangenen Hiphop bot, dem man anhörte, dass dahinter viele Köpfe und Menschen und Ideen stecken. Und was macht Speech mit seiner musikalischen Vergangenheit? Nix besonderes. Er macht einfach so weiter. Geht ja gut. Ist auch nicht minder entspannt und gut abgehangen. Hiphop mit Gospelanhängen, passt schon. Aber eben weil Speech hier sein Ding durchzieht, ist das ganze auch viel gradliniger. Und weil da dieser kleine Teil Chaos fehlt, der AD zu etwas besonderem gemacht hat, schrammt Speech schonmal nur knapp an der Langeweile vorbei, selbst wenn er im Musikbizkritikstück "Brought To You By..." noch so hektisch mit den Augen zwinkert. (sc)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler