Self Destructive Pattern

Spineshank - Self Destructive Pattern

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Spineshank. Da war was. Als Teil der NuMetal-Flut hochgespült und allgemein mit schwachem Lob mit "Für Epigonenpack nicht schlecht"-Tenor bedacht worden. Neues Album jetzt.

Und da sind sie dann also wieder und wieder kann man nur ein artiges "Naja, hm. Die besseren unter den Mitläufern" sagen. Die Riffs gefallen, das Zusammenspiel aus fiesem Genüppel und melodischem Refrain gefällt, die Band kann was. Sogar ein Händchen für Arrangements lässt sich heraushören unter diesem - nunja - diesem Problem des Albums, das nach dem recht coolen Songintro reindrückt: Dieser ewiggleiche Tiefe-Gitarren-Sound, diese tausendmal gehörten Verzerrer und Donnerdrums, die sämtliche vorhandenen individuellen Qualitäten plattmachen und ein blödes "Wenn du DurchschnittsNuMetal geil findest, ist das genau dein Ding"-Etikett rechtfertigen. Ich finde den nicht geil. Mein Problem. (sc)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

"I will punch you in your fucking mouth"
Letzten Freitag erschien mit "One More Light" das siebte Studioalbum von Linkin Park und die Welt ist sich einig: Das ist Ausverkauf im großen Stil. Der Sänger der Band will das aber nicht auf sich sitzen lassen und droht uns Schläge an.
Linkin Park bemalen Berliner Mauer für den guten Zweck

Linkin Park bemalen Berliner Mauer für den guten Zweck

Auktion zugunsten der Berliner Sozialhelden
Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Sie wurde zum Großteil abgebaut und in alle Teile der Welt exportiert, als Denkmal für diesen historisch einmaligen Moment. Linkin Park haben zwei Teilstücke der alten Mauer neu bemalt und versteigern sie jetzt zugunsten der Berliner Organsation Sozialhelden.
Video: Linkin Park Cover von "In The End" in 20 verschiedenen Stilen

Video: Linkin Park Cover von "In The End" in 20 verschiedenen Stilen

Ten Second Songs jagt Songs einmal quer durch die Musikgeschichte
Viele Musiker haben das Problem, dass sie zwar alles können, aber sich nicht für einen Stil entscheiden können. Anthony Vincent ist so einer. Deshalb hat er sich entschieden mit Ten Second Songs Musik in allen erdenklichen Stilrichtungen zu covern. Wie sich das anhört seht ihr hier am Beispiel von Linkin Parks "In The End".
Linkin Park kommen auf Tour nach Deutschland

Linkin Park kommen auf Tour nach Deutschland

Neun Konzerte im November 2014
Bisher haben Linkin Park ihr neues Album „The Hunting Party“ nur auf Festivals vorgestellt. Im November 2014 kommen Mike Shinoda, Chester Bennington und Co. für neun Konzert zurück nach Deutschland.