SpongeBOZZ - Started From The Bottom / Krabbenkoke

SpongeBOZZ - Started From The Bottom / Krabbenkoke

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Satte 26 Tracks hat SpongeBOZZ vom Meeresgrund an die Oberfläche gehoben. Bei "Started From The Bottom / Krabbenkoke" handelt es sich aber nicht um einen verschollenen Schatz.

Sido, Cro, Marsimoto, Genetikk - hinter einer Maske verstecken kann sich doch wirklich jeder. Mit einem Ganzkörper-Spongebob-Sack samt aufgenähter Sonnenbrille trauen sich jedoch nicht viele auf die Bühne. Der Battlerapper SpongeBOZZ hat sich daraus ein komplettes Image gebastelt und bringt auch auf seinem zweiten Album "Started From The Bottom / Krabbenkoke" die harte Welt des Gangsterrap nach Bikini Bottom.

Playlist: Die besten Rap-Neuheiten auf Spotify

Darauf disst er einfach so gut wie jeden, denn wer in einem Spongebob-Kostüm steckt, muss sich offenbar so profilieren. MoTrip, Fler, die 257ers, die bereits erwähnten Genetikk, Karate Andi und viele mehr nimmt der Schwamm in die Mangel, das ist aber auch schon das Erwähnenswerteste an seiner Musik. Gangsterrap vom Meeresboden - kann gerne genau dort bleiben.

SpongeBOZZ - Yellow Bar Mitzvah

Tracklist:

1. Started From The Bottom
2. Apocalyptic Infinity
3. Rolex o. Handschelle
4. La Familia
5. Bluff Millimet
6. Centurion Card
7. Yellow Bar Mitvah
8. Rhythm Is A Gangster
9. Wory w Sakone
10. Zlatan Ibrahimovic
11. Hype Is Real
12. Moonrocks
13. Now We Are
14. A.C.A.B. II
15. Blow
16. Guntalk
17. 1%er
18. Pablo Escobar
19. Bikini Bottom Gangster (feat. Patrick Bang)
20. Machinegunflows
21. El Chapo
22. Sin City
23. Scarface
24. Krabbenkoke (feat. Patrick Bang)
25. Vatos Locos
26. Plata o Plomo

"Started From The Bottom / Krabbenkoke" von SpongeBOZZ erscheint am 9. Juni 2017 via Bikini Bottom Mafia (Soulfood).

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Rap Kitchen Cover

Rap Kitchen: Deutschrap-Kochbuch angekündigt

Sido, Chefket, Haiyti uvm. am Herd
Zwischen HipHop und Herd wurden schon so einige Analogien gespannt. Mit "Rap Kitchen: Rapper kochen" erscheint nun jedoch das erste Deutschrap-Kochbuch und bittet zahlreiche Szenegrößen in die Küche.
Marsimoto (Foto: Paul Ripke)

Marsimoto mit "Verde" auf Green Tour 2019

Live 2019: Tourdaten und Tickets
Gemäß seinem drei-Jahre-Rhythmus ist Marsimoto jetzt wieder zurück auf der Bildfläche, in grün und mit seinem neuen Album "Verde", das am 27. April erschienen ist. Anfang 2019 wird er bei der "Green Tour" mehrere Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geben.